Braucht man als Beifahrer beim Motorrad ein Helm?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja na klar das muss man doch wissen hast du überhaupt den Führerschein bestanden 😂 sorry aber musste sein

Ich hab es zwar jetzt auch nicht so mit dem regeln aber sowas ist Vorraussetzungen das muss man wissen
Schutz ist das wichtigste besonders auch für den Beifahrer ;D

Bleibt Graenzig ;D

Siehe §21a(2) der StVO

(2) Wer Krafträder oder offene drei- oder mehrrädrige Kraftfahrzeuge mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von über 20 km/h führt sowie auf oder in ihnen mitfährt, muss während der Fahrt einen geeigneten Schutzhelm tragen. Dies gilt nicht, wenn vorgeschriebene Sicherheitsgurte angelegt sind.

kannst dir auch den Kopf zermatschen lassen bei einem Unfall. natürlich braucht auch ein Beifahrer einen Helm.

Bist ohne einen Helm arm dran, wenn ihr einen Unfall baut

Ich denke schon

ich denke schon- heißt: ich weiß nicht!

2

Was möchtest Du wissen?