Blumenstrauß Kälte Schneller Kaputt?

6 Antworten

Minusgrade sind nicht wirklich gut für Schnittblumen.

Ich handhabe es so, daß ich eine dünne Wolldecke mitnehme, wenn ich in dieser Zeit Blumen besorge. Um das äußere Papier noch vorsichtig die Decke rumgeschlagen, schnellen Schrittes nach Hause - das klappt dann.

Mit etwas Glück hat es morgen - untertags - auch bereits wieder Temperaturen über 0.

du könntest Amaryllis kaufen...die gibt es grad überall und die haben nicht so ein Problem mit der kälte. Lass sie dir trotzdem doppelt einpacken und dann etwas schneller als sonst laufen ;-)

Die Floristen lagern die Blumen im Kühlhaus. Dort herschen allerdings keine Minusgrade. Eine Lage Papier haelt bis zu zwei Grad ab. Wenn es ein guter Blumenladen ist, einfach nachfragen. Oder wie schon gesagt, der tip mit der Wolldecke. Ps: Uch Amaryllis sind NICHT frostsicher. Ich weiss es, weil ich die verkaufe.

Sag es dem Verkäufer, dann macht er mehr Papier drum und gut ist ;-) 

20-30 min sollten die schon aushalten außerdem ist da ja meist Papier Drum und das schützt auch noch.

Was möchtest Du wissen?