Binomische Formeln addieren?

5 Antworten

man löse (x-3)² mit der binomische Formel, löse (x+1)² mit binomische Formel und erhalte so ein paar x² ein paar x und ein paar Zahlen ohne x und die addiere man wie sie zusammen passen, bringe alles auf eine Seite und erhalte so schon ziemlich etwas, was man mit der Mitternachtsformel lösen kann.

Danke, deine Antwort hat mir sehr weitergeholfen!

0

Der Teil (x - 3)^2 oder auch (x - 3)" heißt doch letztlich nichts anderes als (x - 3)*(x - 3) --- um deine Aufgabe lösen zu können musst du diese Teile halt zunächst ausklammern.

Danke für die Antwort! Ich stand auf dem Schlauch und hatte das voll vergessen.

0

Das hoch 2 kannst du als ^2 oder auch mit AltGr+2 also ² schreiben :)

So dann musst du die Formeln auflösen, damit du x aus der Klammer kriegst und kannst anschließend normal addieren.

x² - 6x + 9 + x² + 2x + 1 + 3x = 2x² - 5

2x² - x + 10 = 2x² - 5 |-2x² |+x |+5

15 = x

Probe:

(15-3)² + (15+1)² + 3x = 2 * 15² - 5

445 = 445 w. A.

Danke für den Lösungsweg, jetzt kann ich nachkontrollieren ob ich auch bei den nächsten richtig rechne.

0
@soooooKAWAII

So ist es gedacht :) Und damit du es nicht vergisst, hab ich die Probe dazu geschrieben... Damit nerven die Lehrer noch gerne und ziehn Punkte ab, wenn du sie weglässt.

1

Was möchtest Du wissen?