Bin zu blöd für gebratenen Reis?

7 Antworten

Das klingt doch super. Der Reis saugt natürlich viel auf. Brauchst du nicht einfach mehr von allem, Lauchzwiebeln usw. ?

Hast du eine gute Sojasauce...? Schau mal nach einer fermentierten...

Und angeschwitzte Zwiebeln als Grundlage könnten einen großen Unterschied machen! Ein wenig Ingwer kann ich auch empfehlen.

Mach zum Beispiel noch Austernsoße rein. Oder ein paar mehr Gewürze.

Schneide die Lauchzwiebeln ganz klein und tu die Hälfte davon als aller erstes alleine mit dem Öl in die Pfanne und lass es anschwitzen. So entsteht ein Lauchzwiebel-öl das durchs gesamte Gericht wandert.

Die restlichen Lauchzwiebeln später ungebraten als Deko oben drauf.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit Jahren leidenschaftlicher Hobbykoch

Hey :)

Wie man so schön sagt... Die Würze verleiht dem Essen seine Seele!
Spare davon nicht. Gut salzen, Pfeffern, und mit den Gewürzen und Kräutern der Kulinarik experimentieren.

LG und guten Appetit!

Woher ich das weiß:Hobby – Ich informiere mich und recherchiere täglich :)

Danke auch von mir. Ich bin selbst zu blöd um Reis zu kochen. ^^'

1

Hallo Esxalon

Wie schmeckst du andere Speisen?

Butter, Pfeffer, Sojasauce etc. schmecken ja normal auch einzeln nach etwas. ... oder auch nicht?

War das letztes Jahr schon so oder war da der Geschmack besser?

Wenn dein Geschmacksinn erst seit kurzem weg ist, ruf den Hausarzt an und frag, was du machen sollst!

Lieben Gruss mary

Auch gut^^

"Mein Reis schmeckt nicht"

"Dann hast du vielleicht Corona!"

1

Vielleicht Mal n teureren Reis kaufen oder verschiedene Reisarten.

Was möchtest Du wissen?