Bin mit dem Ölwechsel überfällig kann ich noch fahren?

6 Antworten

Das Öl kippt nicht plötzlich bei einer bestimmten Fahrleistung um und ist schlagartig unbrauchbar. Vielmehr sammelt sich mit der Zeit darin Schmutz an und es gibt auch einige Zersetzungserscheinungen. Wenn nicht zu viel Schmutz im Öl ist kann man durchaus mal den Ölwechselintervall ein wenig überziehen, allerdings auf eigene Gefahr.

Es kann helfen wenn du das Öl öfter kontrollierst, sanfter, schonender fährst und dich um einen baldigen Ölwechseltermin bemühst.

1000 Km 2000 Km drüber sollten nicht das Ding sein aber wen das an die 10,000 gehen sollte dann wird es höchste Eisenbahn den das Öl ist nicht das Problem sonder der Filter ist der verstopft geht das Öl denn  den direkten Weg durch das Überdruckventil das bei verstopfen Filter das Öl durchlässt  und dann geht die ganze Soße so durch den Motor da aber viele kleine und kleinste Löcher im Motor sind werden die verstopft was dann passiert ist allen klar keine Schmierung wird heiß Lager fressen sich fest Motorschaden .

Kein Problem, aber kontrolliere in jedem Fall den Ölstand. Eventuell kipp einen halben Liter oder einen Liter nach, wenn der Ölstand niedrig ist und Du nicht gleich zum Ölwechsel kommst.

Das sollte noch kein Problem sein aber du solltest ihn bald machen

Das ist kein Problem,ich Wechsel alle 20 k und hatte noch nie Probleme.

Was möchtest Du wissen?