Wie oft Ölwechsel beim Peugeot 206 1.4 und welches Öl?

3 Antworten

Hallo Matthias!

Bei diesen Intervallen greift die Maxime "je nachdem, was zuerst eintritt".

Ein Ölwechsel alle 15000 Km wäre bei 10/40er-Öl zwar sinnvoll, aber da er gerade mit diesem preiswerten Saft recht günstig ist bzw. für 50-60 Euro machbar sein sollte, würde ich nicht sagen dass das zu teuer ist bzw. ein Ölwechsel mit synthethischem Öl allein dürfte schon gut und gern so viel kosten ------> wer sich darüber echt Gedanken macht sollte vllt. sein Auto abschaffen und Bus fahren.

Ein Spartipp wäre evtl. noch das Öl auf Vorrat zu kaufen, etwa wenn ein Discounter es anbietet.

na dann machst du ein Mal im Jahr den Ölwechsel! Ich würde bei dem Öl bleiben, Hauptsache du wechselst auch den Filter mit und schau dir das Öl am Messstab ab und zu mal an. Wenn es schwarz und unsauber ist dann mußt du es wechseln (wird aber kaum passieren). 

Das derzeit verwendete Öl ist nicht longlife fähig. Das muss nach 1 Jahr/  15.000 km wieder raus. Wenn du den Ölwechsel bei 30.000 km machen lassen willst, muss das Öl dafür ausgelegt sein.

Was möchtest Du wissen?