Bin ich lesbisch oder ist das nur eine Phase?

10 Antworten

Hallo meine Liebe,

erstmal ganz ruhig mit den jungen Pferden. 14 ist wirklich noch jung. Ich habe auch so oft schon gedacht das ich lesbisch bin. Du kommst in die Pupertät und zum ersten mal empfindest du solche Sachen was ziemlich verwirrend sein kann. Ich habe mich auch vor dem Gedanken gegruselt mit einem Mann zu schlafen in dem Alter. Konnte es mir gar nicht vorstellen. Stattdessen habe ich Experimente mit Freundinnen gestartet. Küssen z.B und fand es Klasse. Da war ich fast fest überzeugt das ich lesbisch sei. Aber nunja, jetzt 4 Jahre später weiß ich das ich nicht lesbisch bin.

Um sowas wirklich "festzulegen" braucht es manchmal Zeit. Und auch wenn es so ist, ist daran nichts schlimmes. Liebe wen du lieben möchtest. Wenn dir jemand gefällt kann diese besondere Person ein Mädchen oder Junge sein. Vielleicht bist du auch bisexuell? Oder bicurious wie ich. Ich habe kein Problem mit Körperkontakt oder sonstigen zu einer Frau, nur eine Beziehung auf Gefühlen basierend kann ich mit Frauen nicht. So freut sich auch mein Freund darüber :D

Setz dich nicht unter Druck damit, du fühlst was du fühlst, lass dem ganzen Zeit :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich würde vielleicht noch damit warten, mit den Eltern darüber zu sprechen, wenn die Beziehung nicht allzu gut ist.

Warte doch vielleicht erstmal ab, bis du tatsächlich mal eine Freundin findest. Dann bist du dir auch selbst klarer über das was du bist und nicht bist und was du willst und nicht willst.

tests im Netz würde ich nicht zu viel Beachtung schenken. Die sind meist nicht sehr professionell.

Mit 14 kannst du tatsächlich eher noch keine feste Aussage dazu tätigen.

Wenn es aber doch so sein sollte, müssen dich deine Eltern so akzeptieren wie du bist.

Bevor du jedoch nicht sicher bist (warte mal noch 1-2 Jahre), musst dus ihnen ja noch nicht erzählen

Mit 14 bist du vermutlich garnichts. Was du als abstossend beschreibst wird aus Unkenntnis und Angst herrühren, die im übrigen unbegründet ist. Ich würde mich selber nicht brandmarken, wenn ich mir selbst nicht sicher bin. Leb dein leben und warte was passiert.

Alles Gute,

der Halbammi

Das kann niemand von uns wissen, mein persönlicher Tipp: probiers aus. Hab ich auch gemacht, wurde zwar von den "Weibern" nur ver*rscht aber es war gut, als es noch gut zwischen uns war. Ich war 13 als ich mir dachte "vielleicht doch Mädchen?" Ausprobieren, auf die Schnauze fallen oder nicht und daraus entscheiden.

Das mit deinen Eltern tut mir leid...war bei mir genau so, Sag's ihnen erstmal nicht bis du dir sicher bist. Danach kannst du langsam anfangen darüber nachzudenken ob du es ihnen sagst und vor allem wie. Ich wünsche dir ganz viel Glück und Kraft!

Was möchtest Du wissen?