Warum werden Lesben in Gesellschaft eher akzeptiert als Schwule?

11 Antworten

Männer, deren Verhältnis zu anderen Männern hauptsächlich von Rivalität geprägt ist, fühlen sich oft davon provoziert, daß ein Schwuler mit einem anderen Mann emotional und intim verbunden ist. Die Befürchtung, dass traditionelle Geschlechterrollen und Männlichkeit durch Homosexualität drastisch infrage gestellt würden, führt zu einer tiefgreifenden Verunsicherung der Betroffenen, die sie sich aber nicht eingestehen, sondern durch Abwertung Homosexueller abwehren.

Eigentlich kann ich die Antwort leider nur in negativer Hinsicht geben, indem es oft leider immer noch so ist, dass Frauen / Lesben mit Ihrer Sexualität nicht so ernst bzw. wahrgenommen werden , wie Männer/Schwule. Die Sexualität zwischen zwei Frauen wird oft einfach abgetan als Verirrung , Phase - bis dass der Richtige kommt und noch mehr so ein Schwachsinn . Schwule wurden ja auch mit dem § 175 bis noch nicht allzulanger Zeit strafrechtlich verfolgt. Lesben hat man für bekloppt erklärt und in die Klapse gesteckt - Was allerdings auch nicht viel besser war. Die Frage reicht gut und gerne für eine ganze Abhandlung- doch das sprengt dann hier den Rahmen....

Weil Frauen zueinander generell offener zueinander sind. Männer umarmen sich nicht wenn sie sich begrüßen.

Ist Homosexualität angeboren?

Wie wird man eigentlich schwul/ lesbisch? 

Ist das einem angeboren oder kommt dass einfach so mit der Zeit?

...zur Frage

Warum werden Lesben verstanden, aber Schwule nicht, und warum werden Lesben eher akzeptiert wie Schwule?

Warum verstehen Hetero Männer und Hetero Frauen Lesben in sexueller Hinsicht, aber warum verstehen Hetero Frauen und Hetero Männer Schwule in sexueller Hinsicht nicht? Und warum werden Lesben von jedem akzeptiert, während Schwule nur von wenigen akzeptiert werden? Oder bilde ich mir daß alles nur ein? Aber warum erlebe ich es dann immer so?

...zur Frage

Warum hassen Frauen und Männer Schwule, aber Lesben nicht? Und warum werden Lesben in sexueller Hinsicht verstanden, aber Schwule nicht?

Hallo ich habe mal eine allgemeine Frage.

Warum hassen Frauen und Männer Schwule und Bisexuelle Männer so arg, aber warum werden Lesben und Bisexuelle Frauen so geschützt und akzeptiert und geliebt?

Ich kenne keine Person die was gegen Lesben hat, und wenn sie was gegen Lesben haben, haben sie auch was gegen Schwule Toll -.-

Leider habe ich aber oft erlebt das, die Leute was gegen Schwule haben, aber nichts gegen Lesben sogar Frauen.

Und als ob das nicht schlimm genug ist, finden Männer und Frauen den männlichen nackten Körper abstoßend, aber den weiblichen nackten Körper nicht.

Warum wird der männliche After und Penis so als eklig empfunden, aber die Vagina und der weibliche After nicht?

Warum ist das so? Warum findet man überhaupt den männlichen After und Penis eklig? Haben diese Männer und Frauen die sich davor ekeln schlechte Erfahrung gemacht mit Männer in ihrer Vergangenheit? Also ein sexuelles Trauma das sie nicht verarbeiten können? Ich verstehe es einfach nicht. Könnt ihr mir es erklären?

...zur Frage

Warum sagt man immer nur "schwul"?

Ich meine, der Begriff heißt "Homosexualität" und die Unterthemen sind "Lesbisch" und "Schwul", aber man sagt immer zu Homosexualität Schwul und nicht lesbisch oder sowas. Woran kann das liegen? Sind Schwule so unbeliebt, weil sie im Gehirn anders sind als andere, dass man sie ausgerechnet dabei so nennt?

...zur Frage

Sind wir Schwule und Lesben doch ein Fehler der Natur?

Naja weil uns soviele abnormal finden, glaube ich das wir doch ein Fehler der Natur sind! Was aber nicht heißt das es schlimm ist! Kann es sein das Schwule und Lesben doch nicht so von der Natur gewollt sind? Weil wenn das von der Natur gewollt wäre, dann hätte doch kein Mann und keine Frau was gegen Schwule und Lesben! Wie denkt ihr? Es ist doch so das das von der Natur nicht gewollt ist oder? Nicht falsch verstehen bin selber Schwul! Aber es kommt mir so vor weil die meisten es abnormal finden besonders Schwule leider!

...zur Frage

wie findet ihr es schwule und lesben eine beziehung starten würden?

bei meiner Frage geht es nicht darum wie ihr eine gleichgeschlechliche Beziehung findet viel mehr darum warum schwule und lesben zusammen keine kinder zeugen denn kinder zeugen ist ein großes problem von schwulen und lesben

zwar wollen schwule und lesben nix voneinander aber so könnten sie sich ihren kinderwunach erfüllen und müssten keine fremden kinder adoptieren

in unserer gesellschaft ist es immernoch nicht anerkannt schwul zu sein es ist auch nicht als normal angesehen mit dem selben geschlecht sex zu haben zwar sagen das alle aber wenn die eigenen kinder schwul sind ist es ein problem

wenn schwule und lesben kinder bekommen könnten dann könnten sie ihre Kinder so erziehen, dass es völlig normal ist schwul oder lesbisch zu sein kinder könnten eine ganz andere pubertät erleben und ihre Gefühle ausleben

so würde dann eine richtige bisexuelle gesellschaft entstehen in der es völlig egal ist wer mit wem sex hat

und homosexuelle hätten keine identitätsprobleme müssten sich vor niemand rechtfertiegen

ihr alle sagt homosexuelle sind normal aber normal ist das worüber man nicht redet was selbstverständliches und das ist homosexualität bis jetzt bei weitem noch nicht

eine lösung wäre doch eine schwul lesbische beziehung

dann zeugen frau und mann eben nur kinder und haben spaß mit dem selben geschlecht

wie findet ihr diese idee ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?