Bin ich eine Faule?


21.11.2022, 21:33

Habe aber nicht geschafft, die 4 Joghurtbecher, die mein Mann im Wohnzimmer hat stehen lassen, wegzuräumen.

Behauptet das jemand?

Ja, mein Mann

7 Antworten

Hört sich nicht nach Faulheit an.

Du bist nicht faul, aber du hast kein gutes Händchen bei der Männerwahl und viel zu wenig Selbstbewusstsein, um dich zu behaupten und über solchen herabwürdigenden Aussagen zu stehen.

Den Antworten und Kommentaren von Lachfalten und Stellwerk stimme ich vollkommen zu. Sie haben so Recht.

Mir fällt noch ein Spruch von Martin Luther ein
"es kann niemand auf deinem Buckel reiten, wenn du ihn nicht krumm machst"

Denk mal darüber nach.

Ist die Frage "Fishing for Compliments" ?

Denn natürlich bist Du mit der erledigten Hausarbeit nicht faul. Offenbar siehst Du die Arbeit und erledigst sie.

Oha - ich lese jetzt die Nachfrage: Das ist von Deinem Mann eine Unverschämtheit, er ist zu faul, seine Joghurtbecher selbst wegzuräumen und redet Dich deshalb blöd an! Lass das nicht so stehen - das geht garnicht.

Er hat aber hoffentlich gelernt, selbst zu essen und alles weitere danach zu erledigen?

Da kam vorhin noch ein Joghurtbecher dazu und ein gebrauchtes Wattestäbchen liegt jetzt auch dabei.

0
@Nicki287

Lass das alles liegen!!! Er ist unverschämt! Er ist jetzt nicht mehr das verwöhnte Kind, dem der Arsch abgeputzt wird. Er ist ein Ehemann und Partner und hat sich zu beteiligen.

JETZT MUSS SICH DAS ÄNDERN. Bleib stark sonst bist Du in dieser Ehe die Dumme.

2
@Lachfalten

Solange seine Mutter lebt, wird das nichts, sonst steht die auf der Matte und sagt, dudu, mein Sohn muss das nicht machen, er ist ein Mann

0
@Nicki287

Dann gibst du der Schwiegermutter mal richtig Kontra und vor allem Hausverbot.

1
@Stellwerk

Geht nicht, sie wohnt bei uns mit im.Haus und wenn man Widerworte gibt, heult sie sofort rum

0
@Nicki287

Gehst Du auch arbeiten und hast die Hausarbeit zusätzlich? Dann ist die Meinung von Allen hier sowieso richtig. Wenn Du zuhause bleiben kannst, kann man seine Meinung eher verstehen - aber so stinkfaul braucht keiner zu sein.

Und zu seiner Mutter sei gesagt: Was sie an Erziehung versäumt hat, musst Du büßen!

Früher hat man an einem Tag die Wäsche gemacht und an einem anderen Tag Hausputz. Und an solchen Tagen wurde aber kaum gekocht, der Tag war schon ausgefüllt.

2
@Nicki287

Dann lass sie heulen.

Aber ganz ehrlich, nachdem ich durch deine Fragen durchgeschaut habe, kann ich dir nur raten, dich entweder direkt zu trennen oder auf jeden Fall einen Job zu suchen und unabhängigen von deinem Mann zu werden, auch finanziell, und schlicht weniger Zeit in diesem grauenhaften familiären Umfeld zuzubringen. Und wenn ihr beide arbeitet, kann er auch seinen Beitrag zum Haushalt leisten. Nur weil er "das nicht anders kennt", heißt das noch lange nicht, dass du ausschließlich nach seinen Spielregeln zu tanzen hast. Höchste Zeit, dass du eigene Regeln einführst! Auch als gutes Vorbild für deine Tochter - wie willst du sie positiv zu weiterem Schulbesuch und Weiterbildung motivieren, wenn du selbst mit schlechtem Beispiel vorangehst?

2
@Lachfalten

Ich gehe nicht mehr arbeiten, aber als ich noch arbeiten war, war es nicht anders. Ich war 11 Stunden außer Haus und wenn ich dann nach Hause kam, musste ich auch noch alles machen.

0
@Stellwerk

Meine Tochter hat für nächstes Jahr einen super Job ergattert.

2
@Nicki287

Die Familie Deines Mannes und er haben nur eine billige, folgsame und demütige Hilfskraft gesucht.

Der Meinung von Stellwerk kann ich nur beipflichten.

1
@Nicki287

Herzlichen Glückwunsch! Job nach neun Jahre Schule ohne Ausbildung? Dann soll sie darauf achten, nicht darauf hängen zu bleiben und sich Stück für Stück weiter zu qualifizieren.

Dennoch steckst du in einer würdelosen Ehe. Was gedenkst du grundsätzlich zu tun?

2
@Stellwerk

Sie macht nächstes Jahr eine Ausbildung mit, Stand heute, Übernahmegarantie

0
@Stellwerk

Hoffen, dass sich etwas ändert wenn Schwiegermutter irgendwann mal tot ist.

0
@Nicki287

Egal wie lange Deine Schwiegermutter noch leben wird, es ändert sich nur, wenn Du es forderst.

2
@Nicki287

Und dann wird Dein Mann plötzlich zu einem Ehemann, der sich für Hausarbeit zuständig fühlt? Mach Dir doch nichts vor.

0

Was möchtest Du wissen?