Bildschirmhelligkeit trotz kaputter fn-Taste einstellen?

3 Antworten

Windowstaste + A drücken dann taucht rechts eine Menüleiste auf. Da kannst du ganz unten mit dem Schieberegler deine Helligkeit einstellen.

Vielen Dank. Ich sehe den Regler, aber egal, wie ichihn verschiebe: Es ändert sich nichts.

Ich habe vorher ein Grafikkarten-Update installiert und seitdem habe ich das Problem.

0

Normalerweise lässt sich die Helligkeit und der Kontrast etc. auch in der Grafikkarten-Software einstellen.

Rechtsklick auf eine leere Stelle des Desktops > Je nach Hersteller: Intel . . . , Nividia . . ., AMD . . .

Bild zu meinem Kommentar unten:

 - (Computer, Internet, Windows)

Diesen Menüpunkt habe ich leider nicht. "Ansicht" ist bei mir das Oberste. Ich habe übrigens gemerkt, dass ich den Ton auch nicht mehr analog regeln kann, also ist es wohl tatsächlich ein Software-Problem.

Vielleicht kannst du mal einen Blick in meine neuere Frage werfen und hast eine Idee, was ich tun könnte.

0
@WiihatMii

Zu deiner Helligkeitseinstellung:
Schau in dem "Geräte-Manager > Grafikkarten" (Rechtsklick auf das Startsymbol > Geräte-Manager) nach, welche Grafik Du hast. - Ich vermute: "Intel HD Graphics".

In dem Fall gib unter Suchen "Systemsteuerung" ein > Enter > Bei "Anzeige:"
"Kleine oder große Symbole" > Intel Graphic und Medien > Standardmodus > OK > Display > Farboptimierung. - Siehe meinen Screenshot oben.

0
@hans39

Solltest Du eine AMD-Grafik haben, findest Du die Software im Startmenü gleich oben unter A.

0

Wenn nur die fn-Tasten nicht funktionieren, könnte es auch ein Treiberproblem sein.

Helligkeit kannst du unter Energieoptionen mit der Maus einstellen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es ist ein Hardware-Problem. Vor einem Jahr ist mir Fett auf die Tastatur gelaufen und keine der Tasten geht nicht. Ich kann den Laptop nur über eine externe Maus und eine externe Tastatur steuern.

Deswegen brauche ich jetzt einen Workaround.

Wie mache ich das mit der Maus?

0

Den Treiber, nach desse Installation der Bildschirm dunkel war, habe ich übrigens deinstalliert. Das Problem bleibt bestehen.

0
@WiihatMii

Lade dir mal beim Laptop-Hersteller die Chipset Treiber, serielle Input-Output Treiber (falls vorhanden) und zu guter Letzt den Grafiktreiber herunter. Am besten genau in dieser Reihenfolge.

0
@Physics96

Genau damit hat das Problem ja angefangen. Ich habe irgendwelche Treiber von irgendeiner Website runtergeladen und zwar versucht, sie wieder zu deinstallieren, aber keine Besserung. Ich habe übrigens gemerkt, dass die Ton-Einstellungen auch nicht mehr gehen. Ton an und aus geht noch, aber das analoge Regeln nicht mehr.

Es ist also doch kein Hardware- sondern ein Software-Problem.

Ich trau mich jetzt nicht, irgendwas zu installieren, um nich noch mehr kaputt zu machen und ich bin mir sicher, ich installiere irgendetwas Falsches. Du kannst gerne mal meine neuere Frage lesen. Ich weiß wirklich nicht, was ich tun soll.

0

Was möchtest Du wissen?