Mit "IE" denke ich, ist wohl der Internet Explorer gemeint.
Von der Benutzung des IE rate ich Dir ab, weil er veraltet und damit fehlerhaft ist.
Wie aus der Presse zu erfahren ist, soll er deshalb von Microsoft bald aus Win10 herausgenommen werden.
Der Nachfolger des Internet Explorers ist seit Win10 der Browser Edge.
Anfang 2020 wurde er als Chromium-Derivat "runderneuert".

Wenn es unbedingt ein Microsoft- Browser sein soll, versuche doch mal "Edge"
Ich bevorzuge jedoch Chrome.

Was Du mit "URI" meinst, ist mir unklar. - Vielleicht URL? - Siehe: https://praxistipps.chip.de/url-bedeutung-einfach-und-verstaendlich-erklaert_40980

...zur Antwort

Wenn Du Auf Deinem PC Win7 hast, kannst Du auch ein kostenloses Win10-Upgrade durchführen - ohne Installationsdatenträger.
Mit Vista geht das leider nicht.
Deine Dateien, installierten Programme und Einstellungen bleiben dabei erhalten.

Weiteres siehe:

https://www.youtube.com/watch?v=IWEP3XhLX_Q

...zur Antwort

Solche Fotos sind nicht gut. - Z. B.: Beim 2. Bild unvollständiger Bildausschnitt
Ein Screenshot ist ganz einfach: Windows-Taste + Druck. - Fertig. Den Screenshot findest Du unter "Bilder" in dem Unterordner "Screenshots".
Wenn erforderlich, kann man ihn im Paint nachbearbeiten.

Wenn Dein Win10 im UEFI-Modus installiert ist, gibt es auf dem Datenträger 1 auch eine 100 MB große EFI-Partition.
In dem Fall ist für das Initialisieren als Partitionsstil nicht MBR, sondern GPT auszuwählen

...zur Antwort

Schau doch mal in den Druckereinstellungen nach, ob der "Tintensparmodus*" eingestellt ist. - Wenn ja, ändere die Einstellung.

*) könnte "Eco-Modus" oder "Entwurf" oder ähnlich genannt sein.

...zur Antwort

Deine Kamera scheint dafür nicht geeignet zu sein. Siehe: https://www.pc-magazin.de/ratgeber/panasonic-kamera-als-webcam-nutzen-lumix-tool-3201636.html

Wenn sie jedoch einen HDMI-Ausgang haben sollte, könnte das mit Hilfe eines bestimmten Adapters, wie "HDMI Capture Adapter" funktionieren.
Siehe: https://www.foto-area.de/posts/2020/03-25-jede-kamera-als-webcam-nutzen.html

Wenn das nicht der Fall ist, hättest Du noch die Möglichkeit Dein Smartphone einzusetzen. Siehe z. B.:

https://www.youtube.com/watch?v=yGPvvhkiUig

...zur Antwort

Auf Deinem Screenshot ist leider nichts konkretes zu erkennen. - Er ist viel zu dunkel.

Wenn es sich hier um eine Videoaufnahme im Hochformat handelt, ist es logisch, dass es in einem liegenden 16:9 - Bildfenster rechts und links mit einen breiten schwarzen Rand dargestellt wird.

...zur Antwort

BIOS funktioniert, Windows bootet nicht, was tun?

Hallo, 

ich habe mir Gestern meinen PC fertig zusammengebaut und konnte diesen auch problemlos verwenden. Gestern hab ich ihn dann wie immer normal ausgeschalten. Heute keine 24 Stunden später kam ich nach Hause, starte meinen PC und sehe nur dass MPG-Logo von MSI in einem grauen Viereck mit den Design wie auf der Verpackung. Das BIOS kann ich ganz normal öffnen und verwenden. Habe dieses auch schon 2x zurückgesetzt, sowohl als Standardreset übers BIOS selbst als auch über einen Hardreset durch entfernen der „Batterie“ im Mainboard.

Das Problem ist wie bereits erwähnt dass Windows nicht bootet. Im BIOS selbst wird meine SSD angezeigt auf die ich am Vortag Windows installiert habe.

Hier die Hardware:

  • AMD Ryzen 5 5600X 
  • ASUS HD 7970 (vorübergehend)
  • 500GB WD Black SN750 Gaming M.2 2280 PCIe 3.0 x4 NVMe 3D-NAND TLC 
  • MSI MPG B550 Gaming Plus, ATX, So.AM4, 
  • 16GB G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600 DIMM CL18 Dual Kit
  • 500 Watt be quiet! Pure Power 11 Non-Modular 80+ Gold

Meine frage nun: 

Wie schaffe ich es das Windows wieder bootet? Muss ich ein UEFI-„Bios“ verwenden oder CSM-„Bios“ oder sonst irgendwas im BIOS ändern?

Ich bin kurz vorm Nervenzusammenbruch. Ich schreibe im Laufe der nächsten Woche wichtige Prüfungen und hab zudem Referate die ich unbedingt fertigstellen muss und das ist mehr oder weniger der einzige PC im Haus. Ich besitz noch einen alten Laptop der is zwar älter & langsamer wie die meisten Schildkröten aber er funktioniert noch. (falls relevant)

(Ich habe sowohl einen offiziellen Windows-Stick hier als auch eine Lizenz falls dass irgendwie relevant ist)

Ich vertraue wie immer auf sinnvolle Beiträge :) Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Bist Du sicher, dass sich auf der SSD überhaupt die für das Booten wichtige
EFI-Partition befindet?

Wenn nicht vorhanden, installiere Windows neu. - Vorheriges Formatieren ist überflüssig.

Mit Hilfe des Installationsdatenträger lösche auf der SSD alle Partitionen.
Sie werden dabei zu einem "Nicht zugewiesenen Speicherplatz" zusammengeführt. >
Markiere diesen "Nicht zugewiesenen Speicherplatz" > Klicke "Weiter" an . . .

Sodann wird dieser Datenträger in einem Durchgang neu partitioniert, formatiert und Win10 darauf installiert.

Sorge dafür, dass der PC während der Installation per LAN mit dem Internet verbunden ist.

...zur Antwort

Sind das HD-Videos?
Ältere DVD-Player können nicht mit mp4-Videos umgehen.

Mir ist es noch nicht gelungen ein mp4-Video auf eine DVD zu brennen. - Erst nach der Umwandlung in eine mp2-Datei.
Zum Brennen habe ich das Programm "CDBurnerXP" eingesetzt.

...zur Antwort

Ich denke, dass Du Platz fressende Programme (Spiele?) installiert hast.

Bei mir nimmt Win10 mit den üblichen Programmen (keine Spiele!) 34 GB ein.

...zur Antwort

Nein! - Kostenlos ist jedoch eine abgespeckte Version des kostenlosen MS-Office im Web. Siehe: https://www.microsoft.com/de-de/microsoft-365/free-office-online-for-the-web

Um es nutzen zu können, musst Du auch ein (kostenloses) Microsoft Konto erwerben.

Unkomplizierter wäre es das kostenlose LibreOffice zu installieren und Deine Dokumente mit dem "Writer" zu schreiben. Der "Writer" ist fast so gut wie "Word".

Download LibreOffice: https://de.libreoffice.org/download/download/
Ich rate Dir die Version 6.4.7 herunterzuladen und zu installieren.

...zur Antwort

Mit einigen EOS-Kameras geht das, mit der EOS 700 D jedoch anscheinend nicht, siehe: https://www.canon.de/cameras/eos-webcam-utility/

...zur Antwort

Ja, das geht immer noch.
Deine Daten, installierten Programme und Einstellungen bleiben dabei erhalten.
Benötigt wird nur ein sicher funktionierender Internetanschluss. Siehe:

https://www.youtube.com/watch?v=IWEP3XhLX_Q

Wenn Du eine externe Festplatte hast, würde ich sicherheitshalber die "Eigenen Dateien" sichern.

...zur Antwort

Diese Steckerart kenne ich.
Anstatt der Gewindeverschraubung wird der Stecker einfach über die Gewindehülse geschoben.
Die äußere Federklammer ersetzt die äußere Gewindehülse und hält den Stecker auf dem Außengewinde fest. - Nur, wie das bei der hier abgebildeten Koax-Steckdose halten soll, ist mir nicht klar. - Das ist keine übliche Multimedia-Dose.

Bei einer Freundin mit Unitymedia-Anschluss funktioniert ein solches Verbindungskabel tadellos.

...zur Antwort

Für den Verkauf ist die Type-Bezeichnung wichtig, die auf dem Typenschild (siehe Laptop-Unterseite) angegeben wird, wie z. B.: HP 15s-ec1351ng .

...zur Antwort

Versuche folgendes:
In der Taskleiste setze einen Rechtsklick auf das weiße Lautsprechersymbol > Sounds > Aufnahme > Wenn das Mikrofon deaktiviert ist, Rechtsklick darauf > Aktivieren > OK.

...zur Antwort