Kann die Beziehungskrise von der Pille kommen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke nicht,das die Pille schuld ist. Du denkst zuviel nach und hast Dich da verrannt. Aber Du kannst ja eine andere Pille ausprobieren. Geniess doch die Beziehung und Euer zusammen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anniiii98
15.01.2016, 13:37

Aber wie komm ich da wieder raus :(

0

Na ja nach den ersten Monaten Verliebtheit, merkt man halt so langsam, das die ein oder andere Macke doch nervt.. Zu Beginn war es liebenswert, jetzt nervig.

Bist du denn generell ein Mensch der viel nachdenkt?

Wenn du meinst, es liegt wirklich an den Hormonen, dann nimmt doch was anderes.
ZB wie schon vorgeschlagen die Kupferkette.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anniiii98
15.01.2016, 17:09

Das Problem ist das er mich kein bisschen nervt ... 

0

Nein, das kommt ganz bestimmt nicht von der Pille!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anniiii98
15.01.2016, 13:32

Woher dann wenn alles gut ist ? 

0

Kann sein das dein hormonhaushalt ein wenig amok läuft. Ich hatte das auch..die selben zweifel an Beziehung, beruf, leben..usw. Hab die pille gewechselt und alle depressiven Gedanken waren fort und es war allea beim alten.
Hast du diese Gedanken seit dem du die neue pille nimmst? - Wenn ja, geh zur Frauenärztin und schildere ihr dein Problem. Sie wird dir ne neue verschreiben. Das kann vorkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anniiii98
15.01.2016, 13:44

Nein ich hatte sie auch schon bei der Maxim die ich 6 Monate genommen habe ... Damit hat alles angefangen .. Dann die jubrele ... Und jetzt die luisa ...Es sind teilweise die selben Wirkstoffe enthalten deswegen schockt es mich auch das meine Ärztin mir so etwas verschrieben hat ...

0
Kommentar von Wandelndesocke
15.01.2016, 18:15

na das kann ich verstehen. Natürlich brauchst du nen anderen Wirkstoff! sag das deiner FA oder wechsle!

0

nein, die pille macht deine problemen nicht . die machst du dir schon selber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anniiii98
15.01.2016, 13:35

Der Gedanke kam einfach so ohne Grund . Und es hatte sich beim letzten Mal schon bewiesen das die Pille solche Probleme ohne Grund bei mir auslöst 

0

Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass diese Gedanken durch die Pille ausgelöst werden. Es können Hormon- und damit Stimmungsschwankungen einhergehen, aber das was Du beschreibst sind ja richtige Zweifel. Außerdem schreibst Du ja, dass es mit den Zweifeln WIEDER losging, also wirst Du die ja schon gehabt haben, bevor Du die Pille genommen hast.

Wie lange bist Du denn schon mit Deinem Freund zusammen? Manchmal kann es sein, dass man eine Beziehung in Frage stellt, wenn man schon länger zusammen ist und sich so langsam die Gewohnheit einschleicht.

Vielleicht macht Ihr mal gemeinsam etwas Schönes. Etwas, was Ihr nicht ständig macht. Bringt ein bisschen Abwechslung in Eure Beziehung und fahrt, wenn Ihr es Euch leisten könnt, mal ein Wochenende irgendwo hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anniiii98
15.01.2016, 13:40

Ich hab die Zweifel bekommen als ich die Pille schon genommen hatte ... Und das kam ja auch eindeutig davon ... Wir sind über 8 Monate zusammen und führen aber leider eine wochenendbeziehung wo unter der Woche viel Platz für Ängste und Zweifel sind ..;(

0

Ja kann schon sein

Lass dir die gynfixkuperkette einsetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?