Bewerbung und Lebenslauf kreativ bearbeiten? Hilfe! (Mediengestalter)

6 Antworten

Wenn du mit Grafikprogrammen noch keine wirkliche Ahnung hast, dann "hübsche" deine Bewerbung mit Word auf. Die Funktionien, die Word bietet, richtig genutzt, und du hast ebenfalls eine optisch sehr ansprechende grafische Bewerbung. Wenn es dafür aber auch nicht reicht: Ist der Beruf wirklich der richtige für dich?

Wenn du Pech hast, dann ist dieses "ich habe noch nicht so viel Erfahrung" schon der Grund, weshalb du rausfliegst. Denn heutzutage gibt es schon 12jährige, die was können und wissen, dass sie das wollen. Und wer eine Ausbildung in dem Bereich will, der sollte auch mal die Initiative ergriffen haben, mit genau diesen Programmen warm zu werden. Gibt tausende kostenlose Tutorials auf YouTube.

Also wenn es keine Zeitung ist, denn da kann man sich wirklich noch konservativ bewerben, haste ohnehin schwierige Karten.

Gibt tausende kostenlose Tutorials auf YouTube.

Richtig, aber es gibt davon nur wenige die wirklich gut sind, daher sollte man schon Grundlagenwissne haben um dann zu urteilen ob diese YT-Videos auch wirklich hilfreich sind.

0
@EinMannMitFunk

dann kann ich nicht wissen ist mir in dem Fall auch egal, aber wer sich als Mediengestalter im Printbereich bewirbt, sollte einiges an Grundlagenwissen haben rund um bestimmter Grafikprogramme, das setzt heutztage fast jedes Grafikbüro voraus.

0
@tonio47

Es ist völlig egal, ob ein Tutorial "gut" ist oder nicht. Man versteht dabei wenigstens schonmal was möglich ist und wie - zB was Ebenen sind usw

0
@tonio47

Das hat mit Logik doch gar nichts zu tun, sondern damit "Lust" zu entwickeln sich mal (und eben auch speziell) hobbymäßig damit auseinanderzusetzen, weil man ernsthaftes Interesse daran hat. Ich will doch auch nicht Tischler werden ohne jemals in meinem Leben verinnerlicht zu haben, was der Unterschied zwischen einem Nagel ist, den ich mir den Hammer reinhaut und einer Schraube, für die ich einen Schraubendreher oder eine Bohrmaschine brauche. Und genau sowas kann man sich ansehen, wenn man mal selbst ausprobiert - oder eben anhand von Tutorials mal durch die Menüs geführt wird.

0

Wie kann ich jetzt die Word oder auch PDF Dateien (Bewerbung und Lebenslauf) in einem Grafikprogramm wie Photoshop Elements oder Corel bearbeiten?

Warum bearbeitest Du Deine Bewerbung nachträglich nicht mit dem Originalprogramm?

Zu empfehlen wäre ausserdem PDF-Dateien in keinem Bildbearbeitsprogramm zu öffnen, weil dadurch Schriften aufgerastert werden welches dazu führt das Schriften nicht mehr zu bearbeiten sind, weil diese verpixelt sind.

Wollte die Schriften und das Layout etwas ändern und paar Elemente einfügen.

Dann mach das mit dem Programm welches Du für Deine Bewerbung benutzt hast, alles andere führt zu unvorsehbaren Komplikationen, oder zu Darstellungsverlusten.

Gutes programm um so etwas (kreative Bewerbung) zu erstellen?

Hey:)
Ich möchte mich als Mediengestalterin bewerben und dafür einen ausgefallenen Lebenslauf designen.
Ein MacBook habe ich noch nicht lange und komme deshalb noch nicht 100% auf die vorinstallierten Programme klar

Nun meine Frage: mit welchem (am besten kostenlosen) Programm kann ich etwas in diese Richtung erstellen? (Siehe Bild)

...zur Frage

Suche Mediengestalter was habt ihr für Arbeitsproben in die Bewerbung eingefügt?

Wie schon oben genannt :) ich suche derzeit eine stelle als Mediengestalterin ich bin mir unsicher was ich für Arbeitsproben schicken soll ? was habt ihr so geschickt ?

danke für eure antwort :)

...zur Frage

Bewerbung: Lebenslauf, Hobby: Texten?

Ich werde mich bald bewerben bei einem Verlag als Mediengestalter (Ich wollte schon immer in einen Verlag, allein der Bücher wegen ;-)) Jetzt habe ich eine Frage zu den Hobbys im Lebenslauf. Ich schreibe unheimlich gerne Geschichten, aber 1. ist das erwähnenswert? 2. Wenn ja, wie genau formuliert man dieses "Geschichten schreiben" damit es nicht so ... informell klingt? oder kann man es genau so reinschreiben?

...zur Frage

Bewerbungsanschreiben als Immobilienkaufmann?

Hallo. Ich möchte mich gerne um eine Ausbildung als Immobilienkaufmann bewerben und hätte gerne eure Hilfe ob mein Anschreiben in Ordnung ist und was ich noch ändern könnte DANKE.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Immobilienkaufmann 

Sehr geehrter Herr Matelski,

mit großer Freude habe ich Ihr Stellenangebot auf Ihrer Homepage gelesen, dass Sie eine Ausbildung zum Immobilienkaufmann anbieten. Die Aussicht, bei einem etablierten Unternehmen wie bei der Zimmerzeit Bewirtschaftungs-GmbH eine fundierte Ausbildung zu erhalten und den Einstieg in die Berufstätigkeit als Immobilienkaufmann zu erreichen, finde ich äußerst spannend und herausfordernd.

Für mich stellt die Kombination von umfassenden theoretischen Kenntnissen mit der praxisorientierten Arbeit in Ihrem Unternehmen die ideale Form der Ausbildung dar. 

Derzeit besuche ich die 12. Klasse des Staatlichen Berufsschulzentrums in Gotha West, die ich voraussichtlich im Juni 2019 mit der Hochschulreife (Fachabitur) abschließen werde. Ich habe mich genau mit dem Ausbildungsgang als Immobilienkaufmann auseinandergesetzt. Hierfür nutzte ich verschiedene Plattformen wie www.azubi.de, www.regional.planet-beruf.de. Dadurch konnte ich feststellen, dass die beschriebenen Tätigkeiten und Anforderungen mit meinen persönlichen Fähigkeiten und Zielen übereinstimmen. Der Blick hinter die Kulissen hat meinen Wunsch, in der Immobilienbranche zu arbeiten weiter verstärkt. 

Gern möchte ich als gewinnbringender und engagierter Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen arbeiten. Ich bin ein offener, kommunikativer und interessierter Mensch und würde Sie gern von meinen Stärken in einem Vorstellungsgespräch oder in einem Praktikum überzeugen. 

Mit freundlichen Grüßen 

Anlagen Lebenslauf, Motivationsschreiben, Schulzeugnis Klasse 10,           Schulzeugnis Klasse 11

...zur Frage

Wo kann ich meine Bewerbung und Lebenslauf bearbeiten und gleichzeitig PDF haben?

Guten Tag,

ich möchte mich für einen Ausbildungsplatz als Krankenpflegerin im Krankenhaus bewerben aber das Problem ist das, wenn ich meine Bewerbung oder mein Lebenslauf bearbeiten möchte, gespeichert und dann schicken möchte es nicht so ankommt wie ich es wollte. In der Vergangenheit haben mir viele zurück geschrieben das entweder das Datum falsch ist oder das man mein Foto auf meinem Lebenslauf nicht sehen kann. Ich bin momentan echt am verzweifeln und hab auch Programme wie Adobe auch probiert aber bei dem Programm kann ich meine Dateien nicht aufmachen. Meine Dateien müssen alle PDF sein. Ich hab einen ganzen normalen Windows Laptop und einen MacBook Pro. Mit den MacBook Pro arbeite ich am meisten aber ich kann auch mit dem anderen Laptop auch arbeiten. Kennt ihr vielleicht Programme wo ich immer meine Bewerbung und mein Lebenslauf ändern kann und gleichzeitig auch PDF sind ?

Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?