Das hängt von der Datei ab und welches PDF Du am Ende wählst!

Ein PDF/X1a ist gegenüber einer PDF/X4 (ohne Kompressionen!) nicht verlust behaftet.

Daher lässt sich Deine Frage SO nicht beatworten.

...zur Antwort

das erklärt sich sehr schwer, das ist Farbmangement, darum musst Du Dich reinlesen, das lässt sich nicht sporadisch erklären!

...zur Antwort

Das Erstellen von grossen Grafiken, oder Progammen ist nicht abhängig ob Mac oder Windows!

Legst Du Bilder/Grafiken 1:1 an oder im Maßstab?

Adobe CC läuft auf beiden Systemen stabil

Welche Programm Versionen nutzt Du?

...zur Antwort

Nein, das gibt es mit InDesign nicht wie Du es Dir vorstellst. Du kannst aber die Bilder in ID in vorgefertigte Rahmen erstellen, oder die Bilder in einem Bildbearbeiungsprogramm in das Maß bearbeiten.

...zur Antwort

https://helpx.adobe.com/de/creative-cloud/kb/cc-cleaner-tool-installation-problems.html

kam dieses Tool zum Einsatz?


...zur Antwort

ich habe meine Antwort nicht so ganz richtig formuliert.

Du kannst Deine InDesign Dateien öffnen wenn:

die Versionsnummer mit der es erstellt wurde die gleiche ist, oder eine neuere Version von InDesign!

...zur Antwort

wenn Du Adobe Photoshop hast dann auch Adobe Bridge, in den Voreinstellungen lassen sich div. Einstellungen einstellen.

die ppi bzw. dpi anzeigen lassen ist unrelevant, da die Pixelmaße entscheidend sind.

...zur Antwort

Es gibt kein "welches Programm ist besser“ denn je nach Arbeitsaufgabenstellung sollte ein Programm die Werkzeuge haben die ich für diese Aufgabe brauche. Die meisten hier, oder in anderen Foren denken nur weil sie Photoshop haben "könnten“ sie alles machen dabei wissen sie nur einen minimalen Bruchteil. Wer nutzt schon einen großen Funktionsumfang in Photoshop? DER/DIE jenige stellt seine Fragen ganz sicher nicht hier im Forum!!!!

...zur Antwort

Es gibt Lightroom als Abo (Lightroom CC) oder/und als Kaufversion (Lightroom_6) wo man sich nicht registrieren muss.

...zur Antwort

was auch immer ein "Surface" sein soll, vielleicht werden Deine Fragen hier beantwortet;

http://www.svenbrencher.de/blog/10-fragen-die-mir-immer-wieder-zur-creative-cloud-gestellt-werden/

(Seit CC sind die Betriebsysteme Plattformunabhängig)

...zur Antwort

ich hoffe nicht das Du die volle 6x3 meter angelegt hast?!

Diese Dateigröße nimmt keine Druckerei zudem legt man solch ein Format im Maßstab an!

Wie das Druck-PDF erstellt werden soll kann Dir nur Deine Druckerei sagen sonst niemand, keiner kennt die PDF Vorgaben.

...zur Antwort

Ich würde den Schriften-cache mal löschen.

Wie verwaltest Du die Schriften?

Vielicht sind das auch kpputte Schriften..?

...zur Antwort

in Illu.unter "spechern unter..." wählst dur NUR das Format ai aus alles andere was geschrieben wurde vorher es in Phoshop zu öffnen ist falsch.

Du musst dringend die Grundlagen lernen von indeign, Illlustrator...

...zur Antwort

innerhalb eines Adobe-workflow arbeitet man nur mit nativen dateiformaten zudem ist eps längst ein urgestein und ein "totes" dateiformat!

warum legst du das nicht gleich alles in indesign an?

...zur Antwort

dann installier eine lelale version und keine gecrackte

...zur Antwort