Bettwäsche in die Waschmaschine extrem reinstopfen, bis die Trommel voll ist?

5 Antworten

Jede Waschmaschine ist für eine bestimmte Wäschemenge ausgelegt, meistens 4-5 kg. Wenn du jetzt viel mehr in die Maschine stopfst, kann sich die Wäsche nicht mehr richtig in der Lauge bewegen und die Wäsche wird nicht richtig sauber.

Ja, es sind 5 kg. Leider habe ich keine Waage, aber ich schätze mal, dass 1 Satz Bettwäsche (Laken, Kopfkissen- und Bettbezug) vielleicht maximal 2,5 kg wiegen, oder? Da muss doch eigentlich mehr rein. Wieviel Bettbezüge wäschst du in einem Gang?

0
@Bananentoast

Ein Satz Bettwäsche (Laken, Bettbezug, Kissenbezug), dazu vielleicht noch ein paar Handtücher. Zwei Satz Bettwäsche würden sicherlich auch reingehen.

0

Hallo :) Wie schon gesagt wurde, die Trommeln sind für eine bestimmt kg-Einheit ausgerüstet, die eher unterschritten als überschritten werden sollte. Wenn man zuviel reinstopft, ist die Masse (es kommt ja noch das Wasser hinzu) zu schwer, und deine Trommel schleift wegen der Fliehkraft irgendwann an der Aussenwand. Dann hast du sozusagen Totalschaden. Mit der Größe der Teile hat das wenig zu tun, es kommt auf die Masse an. (Natürlich können sich große Teile schwerer zusammen entfalten und werden dann vll. nicht so gut sauber...) Wenn du Probleme mit Unwucht hast, nimm doch einfach mal eine Wasserwaage und guck nach, ob die Maschine auch wirklich gerade steht. Das macht meistens sehr viel aus.

Du musst immer große Teile mit kleinen Teilen mischen. Also nicht ein großes Bettlaken mit dem Bettbezug und Kopfkissen sondern Bettlaken, Kopfkissen und z.B. einige wenige Unterhosen oder Unterhemden. Wenn Du nur große Teile in die Maschine gibst, ist die Unwucht vorprogrammiert.

Das ist eine gute Idee. Ich dachte immer, man wäscht den ganzen Satz vom Bett immer auf einmal.

0

Bauknecht Toplader Trommel quietscht beim manuellen drehen, waschen und schleudern ... was kann man tun?

Hallo Leutz,

habe einen Bauknecht Toplader, der seit neuestem beim Waschen quietscht - mal mehr mal weniger. Vom Geräusch her klingt es so als wenn die innere Trommel am Gummi der äußeren Trommel reibt - quasi die natürliche "Schmierung" nicht mehr ausreicht. Verschmutzt kann die Maschine nicht sein - meiner Meinung nach - da ich (wie empfohlen) einmal im Halbjahr oder je nach Verunreinigung eine Maschinen-Reinigung (Mittel von Heitmann) mache. Auch der Keilriemen oder die Lager kann ich ausschließen, da ich hier schon nachgeschaut habe (und nachgeölt) ... von daher hat hier jemand einen Tipp, wie ich "nachfetten" kann oder anderswie dieses gefährlich klingende quietschen wieder weg bekomme?

Bin für alle hilfreichen "Gedankengänge" dankbar ;) LG M4RCJO

...zur Frage

Woran erkenne ich eine Unwucht bei der Waschmaschine?

Hallo, ich habe seit 3 Tagen eine neue Waschmaschine. Transportsicherungen wurden alle entfernt und mit Wasserwaage aufgestellt. Aber irgendwie habe ich das Gefühl die Trommel eiert beim schleudern. Bin mir nicht ganz sicher, ob es normal ist oder ob eine Unwucht da ist? Habe das ganze mal gefilmt

https://youtu.be/PvQbMSle-eY

Vielen Dank für die Hilfe

LG

...zur Frage

Waschmaschine Whirpool 587-08 Woher kommt die Unwucht? Was kann ich tun?

Hab mir eine gebrauchte Whirpool Waschmaschine zugelegt. Die Trommel "hängt" von oben nach unten. Das ist neu für mich. Beim anschleudern springt die Maschine regelrecht und die Trommel schlägt ans Gehäüse. Ohne Wäsche ist alles in Ordnung!!!

...zur Frage

Waschmaschine schleudert nicht und trommel dreht sich nicht?

Hallo Leute hab da mal eine Frage es geht um unsere Waschmaschine ich wollte meine Wäsche waschen aber die trommel dreht sich nicht und schleudert Nicht...Sie wäscht und ist auch an..... Was kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?