Bekommt den Rasenmähern auch Superbenzin?

7 Antworten

Das ist gar kein Problem; du kannst Superbenzin (mit höherem Oktan-Wert) in jedemVerbrennungs-Motor benutzen. Im Automotor (mit Klopfsensor) kannst du sogar "Normal" statt "Super" tanken.

Ich fürchte fast, das da wieder ein längere Story kommt...freue mich schon drauf :-))

Genau das möchte ich gerne verhindern. Habe keine Lust ihn schon wieder auseinander zunehmen.

Wenn Du aber Storys magst, schreibe ich morgen eine neue, war heute mal shoppen.

0
@schurke

Das kann ja heiter werden, bei deinem Glück. hattesse denn dein Navi bei??? *gg

0
@Lola60

Ich habe kein Navi. Das weißt Du doch.

0
@schurke

Dachte ja auch an das Navi fürs Kaufhaus

0
@Lola60

Ja, das ja. Meine Schwester und meine Nichte.

0

Ja, das geht auf alle Fälle. Mache ich schon lange und auch bei uns auf der Arbeit ( Baumschule) machen wir das. Viel wichtiger ist es regelmäßig nach dem Öl zu schauen und da kein zu billiges zu nehmen

Der auffäligste unterschied ist der etwas niedrigere Zündpunkt. Also der Motor wird nicht so heiss. Ausserdem kann nivhts passieren.

Springt er dann besser an? Das wäre ja nicht schlecht.

0
@schurke

Könnte sein. Meistens ist aber Feuchtigkeit oder verrußte Zündkerze dran schuld, wenn der Motor nicht will, seltener der Luftfilter.

0
@Indy72

Indy, ich schicke Dir mal ne Mail. (Ich will nicht schon wieder sagen, das weiß ich) Aber nicht lachen.

0

da kann nichts passieren, sie können lediglich die Leistung die Super bietet nicht ausschöpfen...

Danke Dir.

Nicht das er mich zieht anstatt ich ihn schiebe. :-)

0
@schurke

Das wäre doch praktisch! Dann könnte man sich teure Mäher mit eigenem Antrieb sparen! ;)

0
@raubkatze

Ja schon aber ich will doch sagen, wo es lang geht. :-))

0

Was möchtest Du wissen?