Kanister mit 1:50 mischung, danach wieder Benzin PUR?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst den Kanister füllen, womit du willst. Füllst du ihn mit Benzin, dann kannst du gefahrlos einen Motor mit dem Benzin betreiben, ohne dass du den Kanister vorher reinigen musst. Der verschwindend geringe Rest des Gemischtreibstoffs wird durch weitere 5 Liter Benzin soweit verdünnt, dass dies selbst einem empfindlichen Motor nichts mehr ausmacht. Das gleiche gilt auch für einen Kanister, in dem vorher Diesel war.

Selbst wenn Du eine 1:50 - Ölmischung direkt in einen Viertaktmotor tanken würdest, das macht dem gar nichts aus, selber ausprobiert (beim Motorrad und beim Pkw). Keine Sorge also!

Was möchtest Du wissen?