Bekomme Stromschlag, wenn ich das Rode Procaster mit den Lippen berühre & Interface rauscht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Spürst Du einen ähnlichen Stromfluß auch an anderen blanken Metallteilen wie z. B. der Gehäuserückwand vom PC, der Abschirmung von eingesteckten USB- oder LAN-Steckern etc.? Also alles Teile, die normal als Abschirmung dienen und daher als elektrische Masse miteinander verbunden sind? Ich könnte mir vorstellen, daß auch das Mikrofongitter da mit dranhängt. Wenns nämlich wirklich kribbelt, dann sind das keine 5 V mehr, wie sie normalerweise über USB kommen. Du solltest dem mal nachgehen, denn es muß in diesem Fall nicht unbedingt am Mikro bzw. Interface liegen.

Ich hatte vor Jahren einen ähnlichen Effekt bei meinen Rechnern, daß all diese genannten Metall- und Gehäuseteile unter Spannung standen und ich z. B. beim Einstecken eines LAN-Steckers eine gefunkt gekriegt habe. Ursache war letztlich eine vom Vormieter falsch angeschlossene Steckdose, bei welcher der Schutzkontakt offen geblieben war. An dieser Dose hing einer meiner PCs, somit waren alle gemeinsamen Masse-/Metallteile elektrisch nicht geerdet und es konnten sich sonstwelche Spannungen bilden. Über die Abschirmung des LAN-Kabels hatte ich den Effekt dann auch an einem anderen PC in einem anderen Zimmer ...

Nein, ich glaube es ist nur das komplette Mikrofon, sonst nichts. Es hängt auch in einer Mikrofonspinne. Die Steckdose ist glaub ich nich verantwortlich, da die schon seit zig jahren benutzt wird und ich auch andere Mikrofone hatte, aber nie gab es irgendwelche Stromschläge. Wie gesagt, ich spür das nur, wenn ich mit der Lippe das mikrofon berührer oder nahezu berühre. Ich werd wohl nachher mal meine Eltern nach einem Stromprüfer fragen, wenn der Strom nur am Mikrofon ist, kann es ja eigentlich nur das Mikro sein oder? Ansonsten fahr ich mal in ein Fachgeschäft.^^

0

Ok ich hab nochma mit einem Prüfer nachgeschaut, es ist doch überall Strom drauf.

0
@Zawyehe

Dann geh der Sache mal dringend nach! Ich hatte bei mir damals die Spannung zwischen PC-Gehäuse und einem geerdeten Metallteil wie z. B. einem Heizungsrohr gemessen - das war nicht ohne (um die 100 V oder so). Kein Wunder, daß das bei Berührung kräftig gebritzelt hat. Und zu spaßen ist mit sowas nicht. Falls Du es Dir nicht selbst zutraust, frage dringend einen Elektriker oder zumindest Hausmeister.

Bei mir war die Ursache wie geschrieben die Steckdose. Ich habe Altbau gewohnt mit alter zweiadriger Verkabelung, da muß in Schuko-Steckdosen der Schutzleiter mit dem Nullleiter verbunden sein. Bei mir fehlte diese Brücke in der einen Dose (die vom Vormieter verlegt worden war), der Schutzkontakt war offen, daher das unangenehme Ergebnis.

0

Warum küsst Du nicht einen Frosch?

Es dürfte nicht sein, dass Strom durch das Gitter des Popschutz fließt. Könnte aber sein, dass Du Dich über den Teppich, Deine Schuhsohlen, ..., elektrisch auf- und am Gitter des Mikrofons oder auch dem Türgriff, ..., entlädst. Ein Windschutz aus Schaumstoff verhindert das.

Wenn da Strom drauf ist wirds ein Defekt sein. Das Rauschen und Piepsen hört sich auch nicht gerade gut an. Laut Amazon-Rezensionen haben aber mehrere ebenso das Eigenrauschen und das Piepsen.

Ich würde beides reklamieren und Nachbesserung verlangen.

Rode NT1-A und Behringer Xenyx 802?

Hallöchen :) Ich habe vor, mir zu Weihnachten ein Rode NT1-A und ein Behringer Xenyx 802 zu kaufen. Ich würde gerne von euch wissen:

Ist das Mischpult gut? Und rauscht das Mikrofon mit diesem Mischpult?

Oder würdet ihr mir etwas anderes empfehlen?

MfG Mike0Dillon

...zur Frage

Welches Mischpult oder Interface für Rode Procaster?

Welche Mischpult oder Interface empfiehlt ihr mir für das Rode Procaster? Es sollte bis 100 Euro oder vielleicht auch etwas mehr kosten. Die Behringer Mischpulte sollen ja nicht so gut aus da es rauscht.

...zur Frage

Passende Spinne zu Rode Procaster

Hallo,

ich habe vor mir das Rode Procaster zu bestellen allerdings weiss ich nicht welche Spinne ich dazu brauche/kaufen sollte ich dachte vielleicht an die hier: http://www.thomann.de/de/rode_sm6.htm da diese auch einen Popschutz drauf hat was ziemlich praktisch ist könnt ihr mir die Spinne empfehlen bzw. eine andere, bessere Spinne empfehlen?

...zur Frage

Welches Mischpult/Sound Interface für das Rode Procaster?

Hallo, ich werde mir das Rode Procaster Mikrofon kaufen. Es ist ein dynamisches Mikrofon und hat somit einen schwächeren Output als ein anderes, liege ich soweit richtig?

Meine eigentliche Frage ist nun welches Mischpult oder Sound Interface ich mir kaufen soll. Ich muss ja den Gain bei diesem Mikrofon höher drehen, als bei anderen, damit es laut genug ist. Deswegen muss das Mischpult oder Sound Interface ja gute Verstärker haben, da es sonst zu leise wäre, oder ein Input Rauschen entstehen würde.

Ich hätte das Behringer Xenyx QX1002 USB im Blick. Oder sind die Verstärker eines Sound Interfaces wie zum Beispiel dem Focusrite Scarlett 2i2 besser geeignet?

Was würdet ihr mir empfehlen? Ich bin auch für neue Vorschläge offen! :)

Viele Grüße ~ Alexander

...zur Frage

Rode Procaster mit Phantomspeisung Betreiben? Kann es Dadurch Kaputt gehen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?