Beispiel für verschiedene Energieformen?

4 Antworten

Du kannst ein Körper haben, der sich bewegt, also kinetische Energie hat, dann kann der Körper auch noch heiß sein (sowie mein Körper hahaha) und hat somit Wärmeenergie, dann kann der Körper noch "weit oben" sein, hat also potenzielle Energie, dann kann der Körper auch noch rotieren, dann hat er Rotationsenergie, dann kann der Körper auch chemische Energie haben und und und

Wenn du diese Energien nicht irgendwie umwandelst bleiben sie natürlich konstant

😏😏😏

3

Die Aussage ist zwar etwas unrealistisch. Denn egal ob thermische Energie, potentielle Energie, Impuls etc.: in der Realität wird sich der Energiezustand des betreffenden Körpers immer ändern. Aber rein für die Theorie nimm doch einfach ein Kugelstoßpendel her.

Hat eine gespannte Feder bei 0°C oder 100°C mehr Energie? Was für Energieformen liegen vor?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Selbsternannter Community-Experte für Mathematik und Physik

Ich hätte jetzt gesagt bei 100°C, weil einmal Spannungsenergie und Wärme vorliegt (?).

0
@Lilli247

Jop, wobei ich die Energie der Temperatur eher als thermische Energie bezeichnen würde.

Mit Wärme wird oft ein Energiefluss gemeint.

Um dich jetzt noch komplett zu verwirren: Du hast zudem bei beiden noch chemische Energie und potentielle Energie, aber die bezieht sich immer auf einen Bezugspunkt der für solche Aufgaben oft als der vorliegende Zustand definiert wird.

1

Hallo Lilli,

wenn du ein Fadenpendel hat, das reibungslos hin- und herpendelt. Was würdest du sagen, welche Energieformen hat es denn?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Masterabschluss Theoretische Physik

Bewegungsenergie?

2
@Lilli247

Richtig! Ist es denn die einzige Energieform? Wie ist es denn, wenn das Pendel gerade im höchsten Punkt seiner Bahn angekommen ist, da stoppt es ja für einen Augenblick, was hat es denn da für eine Energieform?

2
@PhotonX

Ich denke, dass die Bewegungsenergie da in Höhenenergie umgewandelt wird.

2
@Lilli247

Ganz genau, super!

Wenn das Pendel ganz oben ist, hat es gar keine Bewegungsenergie, die ganze Energie liegt als Höhenenergie vor.

Wenn es ganz unten ist, dann hat es gar keine Höhenenergie, die ganze Energie liegt als Bewegungsenergie vor.

Und überall dazwischen hat das Pendel sowohl Höhenenergie als auch Bewegungsenergie, während das Pendel schwingt ist mal mehr Energie als Bewegungsenergie vorhanden mal weniger, sie ändert also ständig ihre Form.

Die Gesamtenergie ist aber, wenn keine Reibung berücksichtigt wird, die ganze Zeit gleich.

2

Was möchtest Du wissen?