Hab das Video nicht gesehen, aber möchte trotzdem meinen Senf dazugeben:

In einigen der anderen Antworten wird Patriotismus mit Nationalismus oder sogar Rassismus durcheinander gebracht. Dabei sind das völlig unterschiedliche Konzepte, die zurecht auch unterschiedliche Bezeichnungen haben.

Rassismus: Vorurteile gegenüber Mitgliedern von anderen Rassen, Menschen mit anderer Hautfarbe als die eigene. Annahme, sie wären minderwertig. Bäh.

Nationalismus: Verherrlichung der eigenen Nation. Zur Nation werden dabei nur die Menschen der entsprechenden Abstammung gezählt. Menschen, die anderen Ländern abstammen, werden verachtet, als minderwertig betrachtet, vgl. Rassismus. Bäh.

Patriotismus: Stolz auf das eigene Vaterland, auf die Gemeinschaft aller Bewohner des Landes, unabhängig von der Abstammung. Ein Wir-Gefühl, also das Gefühl, Teil einer Gemeinschaft zu sein.

Patriotismus kann meiner Meinung nach sowohl negative als auch durchaus positive Effekte haben.

Negative Effekte wären, wenn man sich von den Bewohnern anderer Länder abgrenzt. "Wir gegen sie" statt "wir neben ihnen" oder sogar "wir in Zusammenarbeit mit ihnen". Oder wenn man sich nur noch über die Zugehörigkeit zur Gemeinschaft definiert und sonst keine anderen Dinge hat, auf die man stolz sein kann. Oder wenn die Machthaber den Patriotismus ausnutzen, um Menschen dazu zu bringen, etwas zu tun, was sie sonst nicht tun würden, und was objektiv gesehen schlecht ist, zum Beispiel in den Krieg zu ziehen und Menschen aus anderen Ländern zu töten.

Ein positiver Effekt ist, wenn das Gemeinschaftsgefühl dazu beiträgt, dass man gemeinsam Gutes tut, also gute Dinge tut, die man sonst vielleicht nicht getan hätte. Zum Beispiel Menschen aus anderen Ländern unterstützt, wenn sie in einer Notlage sind. Das eigene Land verteidigt, wenn es angegriffen wird, dafür auch sein Leben aufs Spiel setzt. Ausländer im eigenen Land willkommen heißt und ihnen dabei hilft, Teil der Gemeinschaft zu werden.

Also: Patriotismus, ja oder nein? Wie bei den allermeisten Dingen kommt es auf die Menge an und auf den richtigen Einsatz. In Deutschland ist die Angst groß, dass aus Patriotismus schnell Nationalismus oder sogar Rassismus wird, und das will man spätestens seit dem zweiten Weltkrieg um jeden Preis verhindern. Aber ich fürchte, wenn man Patriotismus so aktiv unterdrückt, dann staut sich Druck an und der Dampf sucht andere Wege. Und dann entsteht Nationalismus, Rassismus, Parteien wie die AfD usw.

...zur Antwort

Hallo Selina,

ich denke, das Zeichnen ist hier eigentlich unnötig, denn alle Brüche sind ja ganzzahlig, als müsstest du an der Stelle die vorgezeichneten Pizzen einfach komplett ausmalen.

Als unechten Bruch kann man sie aber hinschreiben. Dazu muss man nur wissen, was bei einem Bruch Zähler und Nenner bedeuten.

Ein Nenner gibt an, in wie viele gleich große Stücke deine Pizzen geschnitten sind. Je größer der Nenner, umso mehr Stücke sind es, umso kleiner ist jedes einzelne von ihnen. Der Nenner gibt uns also eine Info über die Größe der Pizzastücke: Je größer der Nenner, umso kleiner unsere Pizzastücke.

Der Zähler gibt an, wie viele der gleich großen Pizzastücke wir uns ansehen (zum Beispiel weil wir sie alle aufessen wollen). Je größer der Zähler, umso mehr Pizza werden wir also essen!

Nun ist ja gezeichnet, wie die Pizza geschnitten worden ist, also kannst du schon mal den Nenner herausfinden. Und dann musst du nur noch den Zähler so finden, dass die gezeichnete Pizza-Menge herauskommt.

Im ersten Beispiel sieht man zum Beispiel, dass jede Pizza in vier Stücke geschnitten worden ist (in Viertel also), und es sind zwei Pizzen da. Du kannst auch direkt nachzählen, wie viele Viertel insgesamt da sind, nämlich acht. Also: 2 = 8/4 (acht Viertel).

Magst du das bei der b) mal selbst ausprobieren?

...zur Antwort

Laut https://www.km.bayern.de/download/23297_Lehrerbedarfsprognose2023.pdf wird der Bedarf so hoch sein, dass alle Absolventen eingestellt werden können (siehe Seite 30). Wie zuverlässig solche Prognosen sind, kann ich leider nicht beurteilen, aber es ist wohl das beste an Entscheidungshilfe, was man bekommen kann...

...zur Antwort

Die Taktfrequenz eines Prozessors berechnet sich aus einer Basistaktfrequenz und dem Multiplikator. Wie der Name schon sagt, werden die beiden dabei multipliziert.

Beispiel: Basistaktfrequenz=200MHz, Multiplikator=8 => Taktfrequenz=1,6GHz.

Man kann nun durch Erhöhen des Multiplikators die Taktfrequenz erhöhen, also den Prozessor übertakten.

Beispiel: Basistaktfrequenz=200MHz, Multiplikator=10 => Taktfrequenz=2,0GHz.

Ein freier Multiplikator bedeutet, dass der Nutzer den Wert des Multiplikators selbst wählen kann, was fürs Übertakten von Vorteil ist.

...zur Antwort

Du musst eigentlich keine Gründe angeben. Niemand darf dich zwingen auf eine bestimmte Schulform zu gehen. Wenn du auf eine "einfachere" Schulform wechseln möchtest, zum Beispiel weil du dir da einen besseren Notendurchschnitt im Abschlusszeugnis erhoffst, ist das deine freie Entscheidung (sofern du volljährig bist, ansonsten die deiner Eltern).

...zur Antwort

Deine Überlegungen sind bisher richtig! Tipp: Mache einen Ansatz für die gesuchte Matrix Q und bezeichne dabei die Einträge der Matrix wie gewohnt als q11, q12, ... und berechne x^T Q x. Du erhältst eine allgemeine quadratische Form mit den Einträgen der Matrix als Koeffizienten. Dann musst du nur noch einen Koeffizientenvergleich mit der gegebenen quadratischen Form g machen!

...zur Antwort

Eine Kreisbewegung ist nicht inertial, also würde ich vorschlagen zwei sehr lange Züge zu betrachten, die mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten v1 und v2 unterwegs sind, Passagiere strecken ihre Hände aus dem Fenster aus und kommen so in Kontakt mit den Händen der Passagiere im jeweils anderen Zug, sodass auch wieder Wärmeübertragung stattfinden kann. Also gleiches Prinzip nur bei zwei Inertialsystemen.

Aus der Sicht von einem Passagier aus Zug 1 geht eine Uhr im Zug 1 mit "normaler Geschwindigkeit". Die Uhr in Zug 2 hingegen erscheint um einen Faktor gamma_1 langsamer, wobei gamma sich aus der Relativgeschwingkeit |v1-v2| der beiden Züge berechnet.

Analog auch aus der Sicht eines Passagiers aus Zug 2. Die Zeit in Zug 1 scheint um Faktor gamma_2=gamma1 verlangsamt (denn die Relativgeschwindigkeit ist ja hier wieder |v1-v2|, die eigene Zeit ist "normal".

Somit können beide Passagiere das gleiche beobachten.

...zur Antwort

Kommt wohl auf die Vorerfahrungen an. Wenn er eher computeraffin ist und viel mit Windows gearbeitet hat, wird das Umlernen recht herausfordernd. Aber wenn er die Bedienung von Windows nicht so gut beherrscht, wird sich durch den Umstieg wohl wenig ändern.

...zur Antwort

17-18€ (weiß nicht mehr genau) monatlich für 40Mbps Kabel-Internet. Nicht furchtbar schnell, aber mehr als ausreichend, weil ich nur selten größere Dateient herunterladen muss.

...zur Antwort

Hier ist es wichtig, eine Skizze zu zeichnen und sich die Situation grafisch zu veranschaulichen. Am besten zeichnet man sie für zwei Werte von u (zum Beispiel u=1 und u=2), um zu sehen, was sich am Fünfeck ändert, wenn man u verändert.

Dann stellt man mithilfe von geometrischen Flächenformeln einen Ausdruck für den Flächeninhalt des Fünfecks auf. Nachdem es keine Formel speziell für Fünfecke gibt, wird man das Fünfeck in einfachere Teilflächen zerlegen und dann den Gesamtflächeninhalt aus deren Flächeninhalten aufbauen.

Wenn man dann die Funktion A(u) des Flächeninhalts A hat, ist es ein gewöhnliches Optimierungsproblem, bei dem man das Maximum der Funktion A sucht.

...zur Antwort
Ebenfalls vom Einbürgerungstest befreit ist, wer über einen deutschen Schulabschluss verfügt oder den erfolgreichen Abschluss eines Studiums an einer deutschen Hochschule in den Bereichen Rechts-, Gesellschafts-, Sozialwissenschaften, Politik- oder Verwaltungswissenschaften nachweisen kann.

Quelle: https://www.bmi.bund.de/DE/themen/verfassung/staatsangehoerigkeit/einbuergerung/einbuergerung-node.html

...zur Antwort

Tipp zu Aufgabe 4a):

Du hast in der vorherigen Aufgabe eine Beziehung zwischen r und phi aufgestellt. Betrachte die Bahn des Teilchens für späte Zeiten. Was passiert da mit r? Was passiert mit phi? Zeichne eine Skizze, wo das phi für späte Zeiten und das gesuchte theta zu sehen sind.

...zur Antwort

Hallo Melina,

ich habe den Eindruck, dass du nicht faul oder unmotiviert bist, sondern wirklich ein großes Problem hast und ehrlich versuchst, es zu lösen. Wenn das dann nicht klappt, ist das nichts, wofür du dich schämen solltest! Ich finde auch die Bemerkungen deines Lehrers und die Reaktion deiner Mitschüler echt unangebracht!

Wie andere schon geschrieben haben: Lass dich auf Dyskalkulie untersuchen. Das wird dir aber erst mal nicht viel weiterhelfen, es wird quasi nur der vorhandene Zustand ärztlich festgestellt. Es kann aber natürlich sein, dass der Arzt herausfindet, dass das Problem woanders liegt. Dann kriegst du vielleicht hilfreiche Hinweise, was man weiter tun kann.

Vielleicht bittest du deine Eltern auch, mit deinem Lehrer zu reden und ihm die Lage zu schildern, damit er beim nächsten Mal mit etwas mehr Feingefühl auf deine Probleme reagiert. Oder du redest selbst mit ihm und sagst ihm, dass du dir wirklich große Mühe gibst aber es einfach nicht klappen will.

Ich wünsche dir super viel Erfolg dabei, eine Lösung des Problems zu finden!!

...zur Antwort

Nein! Binärcode ist die Darstellung von Informationen in Form von Nullen und Einsen. Welche Informationen das sind, ist erst mal irrelevant, das könnte Programmcode sein, ein Textdokument, ein Bild usw. ASCII-Code hingegen ist die Kodierung von Buchstaben und anderen Symbolen, mit deren Hilfe man Texte schreiben kann.

...zur Antwort

Bei dem geringen Preisrahmen würde ich den Kauf eines Gebrauchtgeräts erwägen. Diverse Gebrauchthändler stellen Angebote bei Ebay rein. Man muss natürlich aufpassen: Nur von Händlern kaufen, die Rücknahmen akzeptieren und sehr gute Bewertungen haben, und natürlich auf den Zustand achten (am besten A-Ware in sehr gutem Zustand, wenn auch etwas teurer).

...zur Antwort