Welche Energieform ist die wichtigste?

8 Antworten

Die einzige wirklich herausgehobene Energieform ist die Wärmeenergie, weil sich jede Energieform vollständig in Wärmeenergie umwandeln lässt, aber nicht umgekehrt.

Aber im Alltag wichtiger sind andere Energieformen, besonders solche, die sich leicht in andere umwandeln lassen. Da ist elektrische Energie die bedeutsamste, weil sie sich am leichtesten in andere Energieformen umwandeln lässt.

Die elektrische Energie wird ihrerseits aus anderen Energieformen gewonnen: potenzielle Energie (Wasserkraftwerk), kinetische Energie (Windkraftwerk, Gezeitenkraftwerk), chemische Energie (Kohlekraftwerk), Kernenergie (Kernkraftwerk), thermische Energie (Geothermiekraftwerk) etc.

So einfach ist die Sache also nicht - es gibt nicht "die" wichtigste Energieform. Und ebenso wichtig wie die Energieformen sind die Umwandlungen zwischen diesen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium, Hobby, gebe Nachhilfe

Die Frage ist wieder falsch gestellt. Gegenfrage: Was ist die wichtigste Farbe, die wichtigste Form?

Wir können alle Objekte der Realität oder unserer Vorstellung, wie z.B. Berge, Flüsse, Länder, Tiere oder auch Energieformen nach zahlreichen Gesichtspunkten sortieren, auch unter dem Gesichtspunkt der Wichtigkeit im Hinblick auf diverse Zwecke, Prozesse oder Lebenslagen. Für den Verkäufer heißer Würstchen z.B. hat die Energieform Wärme eine besondere Bedeutung, für die deutsche Fußballelf im Viertelfinale dagegen die kinetische Energie des Fußballs. Im Hinblick auf die Ursprünglichkeit in der Kette irdischer Energiewandlungen steht die Sonnenstrahlung als "wichtigste" da. Im astrophysikalischer Hinsicht dagegen ist es die kernphysikalische Energie des Wasserstoffs in der Sonne.

Siehe dazu auch Franz1957, der hat das begriffen!

Hey Mary,

Nein, es wäre nicht sinnvoll, sich nur auf eine Energieform zu konzentrieren. Denn Energie bleibt immer gleich, nur tritt sie manchmal als Potenzielle Energie auf, formt sich leicht z. B. in Kinetische oder Thermische Energie um.

Es ist dasselbe, wie wenn du über die Aggregatzustände von Wasser ein Referat halten müsstest. Einmal tritt es gefroren, dann flüssig und dann gasförmig auf. Letztendlich geht es aber hauptsächlich immer noch um das Wasser, egal welchen Aggregatzustand es hat.

Genauso ist es mit der Energie, die am Ende immer noch das wichtigste ist und in allen Formen auftreten kann.

Ich würde jede ein wenig anschneiden und einen Überblick geben.

LG Chris :)

Nein. Konzentriere dich nicht auf eine Energieform. Erkläre etwas über alle. Das kommt besser. Außer du musst dein Referat über nur eine Form halten,was du aber nicht musst.

Jede form ist auf ein gebiet die wichtigste. zb. Chemische energie für unseren körper, elektrische für unser alltag etc. Ich würde mehrere energieformen aufzählen und beschreiben, und für jede ein beispiel in ihrer nutzung

Was möchtest Du wissen?