Beim föhn ist Plastik geschmolzen?

4 Antworten

Hallo Girl95Klene,
bei deinem Föhn ist ein Teil der Verkleidung geschmolzen?

Als erstes den Föhn wegwerfen, es bedeutet das irgendwas hier schief gelaufen ist da normalerweise das nicht passieren darf da Luftdurchfluss auf die Heizleistung so abgestimmt ist er sich nicht so weit aufheizen kann. Somit besteht bei deinem Modell Brandgefahr also weg damit.

Die Frage ist aus welchem Kunststoff genau dein Föhn hergestellt ist, normalerweise sollte durch das alleinige erweichen des Kunststoffes kein Gesundheitsrisiko entstehen. Wenn er anfängt zu qualmen oder sich deutlich verfärbt, kann es bei verschiedenen Kunststoffen dazu kommen das schädliche Stoffe freigesetzt werden.

Woher ich das weiß:Beruf – Viele Jahre beruflich damit beschäftigt.

Normalerweise werden die solche Geräte Kunststoffe (nicht Plastik) eingesetzt, die bei bestimmungsgemäßem Gebrauch die Temperaturen problemlos aushalten. Bei deinen Gerät wurde also entweder etwas in der Verwendung falsch gemacht, was ich nicht vermute, oder es ist ein minderwertiges Billiggerät aus Wasweissichwoher.

Bitte keine solchen Geräte im Preissegment superbillig kaufen. Da weiß tatsächlich niemand, was an Materialien verbaut wurde. Das dornig weder gut noch gesund ist, kann man sich denken.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Seit 1984 befasse ich mich mit Kunststoffen

Ich habe etwas trocken geföhnt und dort ist eben das Plastik geschmort/geschmolzen war mein Fehler ist ein hochwertiges Produkt gewesen ab er jetzt eben die Frage ob die dämpfe giftig sind

0
@Girl95Klene

wie geschrieben, gesund ist es nicht. Wirf das Ding Weg, Lüfte den Raum und geh am die frische Luft. Damit hast du alles getan.

0

ein Fön wird ganz bestimmt kein anderes Plastik enthalten. Und ja es ist giftig.

Kauf dir einen neuen und gut ist ;)

Ob es schädlich ist? Vermutlich schon! Ob es normal ist? Ja!

Was meinst du mit normal? Das sie man schmelzen können?

0

Ja, das ist normal, dass das Plastik schmilz. Bei solchen Temperaturen ist das auch kein Wunder!

0

Was möchtest Du wissen?