Bei Türkischen eltern vorstellen: wie verhalte ich mich?

9 Antworten

Ich habe meinen Freund damals geraten er solle sich doch über die Kultur vorher informieren. Damit er mit meinem Vater reden kann. Zeige dass du interesse an dem hast was den Eltern wichtig ist. Berate dich bei den Themen am besten mit deiner Freundin ( was der Vater gerne macht ... ) und richte dich danach. Und rede nur wenn du angesprochen wirst. Drenge deine Themen keinem auf. Wenn du ältere Begrüßt. Senke leicht deinen Kopf oder Knie dich hin, lass dir die Hand geben, küsse sie und lege sie auf die Stirn... hört sich vielleicht albern an aber mein Freund war dadurch sofort beliebt und im Mittelpunkt. Kommt natürlich auch drauf an ob die Eltern streng sind oder nicht. Viel Erfolg !!!

Viel Glück das ihr Vater dich nicht mit einer Axt erschlagen will. Das "Vergnügen" hatte ich mal.

Waaas ? Omg ...okay ...ich schau ihm Nicht in die Augen :0

0

Also wenn du bei ihren Eltern bist. Versuche nicht Hoch Deutsch zu reden :D. Weil wir beide wissen doch wie erwachsene Türken reden. Versuche einfach du selbst zu sein. Vielleicht sind die Eltern ganz nett du kannst mit ihnen lachen vielleicht. Frag deine Freundin einfach was du beachten musst sie muss es doch besser wissen oder. Viel Glück ;)

Hallo,

jeder hat mal Angst, nicht akzeptiert zu werden. Bleib natürlich, zeig dich respektvoll, stell wenige Fragen, höre zu, wenn man mit dir spricht...

Irgendwann ist eine "Gegeneinladung" fällig, nicht nur aus Höflichkeit, sondern, wenn beide Familien sich kennenlernen sollten.

Alles Gute, Emmy

also ich hab auch 2 türkische freunde aber die eltern von denen waren ganz nett. also glaub mir ; )

Was möchtest Du wissen?