Bedrohte Tiere Great Barrier Reef?

5 Antworten

Das komplette Riff an sich selbst ist schon ein komplexer Verbund von Lebewesen. Korrallenriffe sind keine bloße Ansammlung von "Steinen". Das Riff ist ein Zusammenschluss von Tieren. ImPrinzip würde es also ausreichen, die verschiedenen Arten der dort lebenden Korrallen aufzuzählen!

Dann habt ihr nicht gesucht, denn die findet man bei Google sofort. Es gibt auch einen schönen Dokumentarfilm darüber.

Meistens geht es dort darum das das Riff Ansicht bedroht ist und immer kleiner wird aber die Tiere werden dort nicht berücksichtigt 

0

Alle Tierarten im Riff sind bedroht, weil das ganze Riff bedroht ist, allen voran die rund 400 Korallenarten. Ebenso Seekühe, div.Schildkrötenarten und tausende sonstige Arten.

Allein hier sind etliche Arten genannt. https://de.wikipedia.org/wiki/Great_Barrier_Reef

sucht eine aus, mein Tipp wäre ne Schildkrötenart und rechercheirt über sie.

Im Prinzip alle, die dort endemisch sind, da das Riff generell sehr gefährdet ist, als Lebensraum an sich.

Moin. Bedroht oder vom Aussterben bedroht? Das sind ja grundsätzlich zwei verschiedene Baustellen. Bedroht sind im GBR alle Tierarten, die Teil dieses äußerst sensiblen Lebensraumes sind. Stirbt das Riff, werden auch die Bewohner sterben. Da braucht man keine Art gesondert hervorheben. 

Was möchtest Du wissen?