Bauingenieur Studieren - Mathematische Vorkenntnisse?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Grundsätzlich wird im Mathe-Modul erstmal alles verlangt, was du im Abi auch beherrschen solltest (Potenzregeln, Simpson-Regel, Sin/Cos/Tan, Integration, Logarithmen, Zinsrechnung, Volumenberechnung etc).

Besonders wichtig für verschiedene Module (wenn auch nicht allzu schwer) ist Trigonometrie/Geometrie. Desweiteren kommt Integralrechnung noch häufiger vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer kurz vor dem Abitur in deinem Alter keine Vorstellungen davon hat, was in einem Studium an mathematischen Kenntnissen verlangt werden „könnte“, sollte vielleicht eine Maurerlehre machen und anschließend maximal eine Meisterprüfung ablegen.

Außer mathematischen Kenntnissen sollte man auch Wissen in Physik und ganz speziell in technischer Mechanik und Wärmelehre aufweisen.

Auch wenn die Kosten für Baumaterial immens sind, kann man da nicht in beliebigen Mengen sparen. Papierhäuser werden vom nächsten lauen Lüftchen weggeweht …

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Integralrechnung in 1 Variablen sollte auf jeden Fall sitzen. Grundlagen der Vektorrechnung und der Komplexen Zahlen ebenfalls. Summenschreibweise und Polarkoordinaten sind empfehlenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls Dir Kenntnisse fehlen oder Du auffrischen möchtest empfehle ich ISBN 978-3528025649. Ich auch rechnergestützt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mathe ist basis. Wenn du da nicht gut drin bist, lass es lieber. Check mal auf den Seiten der Unis die Module ab.
Sorry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?