Ich VERMUTE dass es die englische ist, da der Titel in D und Ö ja übersetzt wurde? Steht nicht irgendwo "Sprache: Englisch" dabei?

...zur Antwort

Solange das PSN online ist, solltest du auch alles wieder herunterladen können. Und es gibt absolut keinen Grund zu glauben, dass Sony seine Konsolen-Sparte mittel- bis langfristig einstellen wird.

...zur Antwort

Ein Fernseher hat nur ein eingeschränktes Betriebssystem und das erkennt nicht alle Formate.

Du könntest einen Minicomputer wie den Raspberry Pi anschließen als Quelle, ich denke mal Linux könnte das verarbeiten.

...zur Antwort

Das ist sicher überhaupt kein Vergnügen... ich würde zumindest mit dem Hardwarerat 520€ PC gehen oder eine Konsole kaufen statt einem PC unter 400.

...zur Antwort

Habe mit Netflix keine Erfahrungen. Aber der Unterschied zwischen einem phyischen Datenträger (DVD oder Blu-Ray) und einem komprimierten TV-Signal (SD bzw. HD) ist gewaltig.

...zur Antwort

Du könntest die Speicherdaten (nicht Spieldaten) löschen. Dein Fortschritt sollte sowieso online gespeichert sein, aber ich gebe keine Garantie darauf. Sonst borg dir einfach eine Maus von einem Bekannten oder Nachbarn aus.

...zur Antwort

Kaum ein Spiel auf PS4 hat native Mausunterstützung. Außerdem muss ein 30 FPS-Spiel mit Maus zu spielen doch ein Graus sein?

...zur Antwort

Sind beide voll solide und können dank AM4-Plattform noch gut aufgerüstet werden. Natürlich bietet der teuerere nochmal eine gute Mehrleistung.

...zur Antwort