Es muss immer genug Speicher im internen Speicher frei sein, in etwa in der Größe des Spiels (nicht des Updates). Du kannst Spiele auf die externe verscheiben.

...zur Antwort

Standard ist eine HDD. Du kannst den Speicher entweder durch Austausch dieser mit einer internen 2,5 Zoll HDD oder SSD erweitern, oder durch Anschluss einer externen HDD/SSD.

Soweit ich mich erinnere ist es aber weder intern noch extern möglich die volle SATA III Geschwindigkeit zu erreichen, was die SSDs ein bisschen limitiert. Wenn du das Geld locker machen kannst, bietet eine SSD natürlich trotzdem deutlich bessere Performance, ich sehe darin aber kein Muss.

...zur Antwort

Wenn sich die Lieferzeit nur in der Beschreibung des Produkts geändert hat, sollte das keinen Einfluss auf deine Bestellung haben. Außer du hast eine E-Mail-Benachrichtigung mit diesem Inhalt erhalten.

...zur Antwort

Was ist das für eine Frage? In der Collection sind die Teile 1, 2 und 3 enthalten, und diese spielt man logischerweise in der richtigen Reihenfolge.

...zur Antwort

Bin selbst auch BF Fan seit über 10 Jahren und habe alle Teile in diesem Zeitraum gespielt. Hab mich auch sehr auf 2042 gefreut. Aber die Beta war eine absolute Vollkatastrophe. Kann eigentlich nur jedem abraten sich diesen Dreck zu kaufen. Damit setzt man ein völlig falsches Zeichen. Hoffe eine erhebliche Besserung in den nächsten Monaten, dann denke ich nochmal über einen Kauf nach. Was aktuell verkauft wird, ist eine absolute Frechheit.

...zur Antwort

Kann ich leider nicht beantworten. Aber ein Hinweis: Wenn du einen Sony-Fernseher hast kannst du eventuell dessen Fernbedienung zum Steuern der Konsole verwenden.

...zur Antwort

Locker. Ich habe viele Jahre mit 8 Mbit/s gespielt.

...zur Antwort

Verlängerung IMMER deaktivieren, denn so wird dir immer der Normalpreis abgezogen! Lieber jetzt eine oder gleich mehrere Karten auf Vorrat kaufen, die Zeit wird dann dazuaddiert.

...zur Antwort

Besitze beides, habs aber nie probiert (PS5 läuft am 4K-TV). Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass aktuelle WQHD-Monitore keine Probleme mit der Verarbeitung eines FullHD-Signals haben sollten.

Empfehlenswert ist es aber nicht, da die Darstellung eines FullHD-Bildes auf einem WQHD-Bildschirm sehr schwammig aussieht.

...zur Antwort

Habe kurz bevor ich gerade diese Frage gelesen dieses Video geschaut, in dem es darum geht: https://www.youtube.com/watch?v=wnOivoTXa8Q

Zusammenfassung: Das ist ein allgemeines Problem. Und das Game ist absoluter Schmutz.

...zur Antwort

LG C1 OLED. Gibt nichts besseres. Wird halt nicht super-hell, aber dafür exzellenter Kontrast.

...zur Antwort