Basaltemperatur - ist eine Schwangerschaft möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Anhand eines einzelnen Wertes weis man das leider nicht.
Du musst jeden Morgen deine Temperatur messen und dann wird sie kurz nach dem Eisprung min. 0,2 C ansteigen. Normalerweise sinkt die Temperatur kurz vor der Mens wieder (manchmal aber auch erst, wenn die Blutung schon eingesetzt hat). Ein sicheres Schwangerschaftsanzeichen ist es, wenn die Temperatur auch 18 Tage nach dem Eisprung noch erhöht ist.

Weil du ja jetzt erst angefangen hast zu messen, du dir aber sicher bist, dass du einen Eisprung hattest, mess doch einfach weiter. Ich gehe ganz stark davon aus, dass deine Temperatur momentan in der Hochlage ist. Wenn sie auch bei ES + 18 noch so hoch ist, bist du bestimmt schwanger. Jetzt momentan kann man das leider noch nicht sagen, weil sie die nächsten Tage noch sinken könnte... Natürlich wäre deine Messung in diesem Zyklus nicht so exakt, weil du deine Normaltemperatur nicht weist, aber ein Anhaltspunkt ist es bestimmt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ein Temperaturwert ist nicht aussagekräftig. Von einer Schwangerschaft kann nur ausgegangen werden, wenn es um den Eisprung einen Temperaturanstieg gab und sich die danach gemessenen Werte auf höherem Niveau weiter bewegen - das nennt man Temperaturhochlage.

Dauert diese Temperaturhochlage 18 Tage an und Deine Menstruation setzt nicht ein, dann lohnt es sich einen Schwangerschaftstest zu machen, denn eine Schwangerschaft ist dann wahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu muss man die Temperatur vom ganzen Zyklus wissen. Du musst wissen was deine Normaltemperatur vor dem Eisprung ist. Aber ja es stimmt, dass die Temperatur bei einer bestehenden Schwangerschaft vor der zu erwartenden Periode nicht absinkt.

Wie lange dein Zyklus dauert müsste man auch wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hundefreund088
28.02.2016, 11:38

ok.. bin leider erst jz auf diese Methode gekommen.. meine Tage müssten in 4 -5 Tagen kommen 

0

Vor kurzem gab es eine ähnliche Frage, daher kopiere ich mal Teile meiner Antwort von dort hier her:

Nein, anhand des gemessenen Temperaturwertes kann man nicht sagen, ob du schwanger bist oder nicht - ja nicht mal, ob du bereits einen Eisprung hattest oder nicht.

Werte, die bei der einen Frau der Follikelphase entsprechen, können bei einer anderen Frau der Lutealphase entsprechen.

Daher nützen einem einzelne Temperaturwerte gar nichts, man muss schon das "Gesamtbild" betrachten. Also eine vollständige Basaltemperaturkurve.

Falls es diesen Zyklus nicht geklappt haben sollte, kannst du ab dem nächsten Zyklus eine vollständige Basaltemperaturkurve führen und dann erkennen, wann der Eisprung ungefähr war.

Ob du schwanger bist, kannst du vor Fälligkeit der Blutung jedoch nicht aus der Kurve ablesen, da musst du dich leider in Geduld üben. Die Basaltemperatur bleibt im Falle einer Schwangerschaft länger als 18 Tage in der so genannten Hochlage.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Die Körpertemperatur erhöht sich bekannterweise 1-2 Tage nach dem Eisprung um ca. 0,3- 0,5 Grad Celsius. Dadurch erfolgt der Eisprung also am Tag der Temperaturerhöhung. Das bedeutet, wenn deine Temperatur bei 37,10 liegt bist du definitiv nicht schwanger :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hundefreund088
28.02.2016, 11:42

äh kurz vor der mens steigt die temp ja und fällt nicht wenn man schwanger ist ?? wieso dann nicht schwanger unlogisch? :D 

0

Was möchtest Du wissen?