Könntet ihr mir vielleicht bei der Aufgabe helfen?

5 Antworten

Hallo,

extrem viele Bakterien befinden sich auf und in uns, z.B. auf der Haut und im Darm. Diese sind nützlich und haben einen positiven Effekt → humanes Mikrobiom

Dann gibt es aber auch Bakterien, die pathogen sind, das heißt, dass sie Erkrankungen auslösen können.

LG

Vielen Dank!

0

Es gibt nützliche und schädliche Bakterien, z.B. im Darm. Den Rest findest du sicher allein heraus.

Wahrscheinlich ist gemeint, dass Bakterien sowohl positive als auch negative Eigenschaften haben. Bakterien können z.b. Krankheiten auslösen, auf der anderen Seite aber auch einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Z.b. indem sie Abfälle auffressen. Prinzipiell können Bakterien sogar biologisch abbaubare Kunststoffe erzeugen.

Ich kann mir nur vorstellen, dass da einmal die nuetzlichen, und dann die krank machenden Bakterien gemeint sind. - Z. B. wuerde unsere Verdauung ohne die nuetzlichen Darmbakterien kaum funktionieren. - Andererseits werden auch viele Krankheiten durch Bakterien uebertragen!

Woher ich das weiß:Recherche

Einmal das Positive der Bakterien, z.B. der Darmbakterien, andererseits das Schlechte.

Was möchtest Du wissen?