Backofenlampe defekt - geht dann gleich der ganze Backofen nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

DAs hängt nur insoweit zusammen, dass beim Durchbrennen jeder glühlampe manchmal die Sicherung rausfliegen KANN. Wenn sie das getan hat, geht der BAckofen auch nicht. Automatensicherungen bleiben manchmal oben, obwohl sie ausgeschaltet haben. Mach mal alle 3 Sicherungen für den Herd aus und wieder an, dann gehts evtl. wieder.

Falls nicht: FI-Schalter geprüft? Hättest Du aber wohl gemerkt, wenn sonst in der Küche auch nix mehr geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

musst eben prüfen von der Sicherung angefangen wie weit Strom vorhanden,die Birne ist nur eine Folgeerscheinung denn wenn die Backröhre keinen Strom hat bekommt die Birne auch keinen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lampe hat mit dem Heizkreis nichts weiter zu tun, als daß sie über den gleichen Schalter wie der Backofenschalter betätigt wird.

Kann natürlich sein, daß beides defekt ist, aber das kannst du gaz leicht rausfinden, indem Du den Backofen mal eine Minute in Betrieb nimmst. Bleibt das Backofeninnere dann kalt, ist der Backofen auch kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pwrsplinter
27.08.2016, 17:46

Ja der Ofen bleibt kalt und die Lampe aus. Auch die Prüflampe außen bleibt aus.

0

Entweder ist die Birne defekt und der Backofen funktioniert noch, oder der gesamte Backofen ist defekt und kann auch die Birne nicht mehr mit Strom versorgen.

Schalte einfach den Backofen an und schau ob er warm wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pwrsplinter
27.08.2016, 17:45

haltet ihr mich für nen bissel doof?
Natürlich wird er nicht warm, ich wollt nur wissen ob es dann evtl reicht die Birne zu wechseln statt nen neuen zu kaufen

0

die funktion der backofenlampe hat keinen einfluss auf die funktion des gesamten backofens. allerdings kann es sein, dass wenn die backofenlampe duchbrennt, die sicherung vom backofen auch auslöst. die tatsache, dass am herd die platten dann noch funktioniren, hat wenig zu sagen, da der herd in der regel mit drei sicherungen abgesichert ist. zwei für die kochplatten, eine für den ofen.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo pwrsplinter

Es könnte sein dass durch die defekte Glühbirne die Sicherung im Zählerkasten  gefallen ist. Wenn die Sicherung wieder in Ordnung ist sollte auch der Backofen funktionieren

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Backofen sollte eigentlich auch ohne Lampe noch gehen.

Ich kann mir aber vorstellen, dass die Sicherung gleich mit rausgeflogen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dann müsste der Ofen trotzdem heiß werden. Ich vermute eher, daß evtl. die Gerätesicherung oder der Schalter defekt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, nur die Lampe ist defekt.

Es könnte aber auch ein anderer Fehler vorliegen, wobei dann beides nicht mehr funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, genauso wie ein Kühlschrank auch mit kaputter Lampe weiter kühlt, stört ein Defekt der Backofenlampe den Backofen (normalerweise) nicht, wenn man mal von dem Sicherungsproblem absieht, dass die anderen teilweise schon genannt haben.

Es kann aber gut anders herum sein, dass der Backofen einen Defekt hat (z. B. ein Kabel lose ist) und deshalb auch die Lampe nicht mehr funktioniert, obwohl sie eigentlich OK ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Backröhre kalt bleibt ist sie defekt, oder bekommt keinen Strom! Aber - nur wegen ner defekten Beleuchtung ??? Wohl kaum !

Teste doch mal folgendes - Backröhre auf AUS - nimm dann die Glühbirne aus dem Ofen raus und schraube sie in eine Lampe mit der entspechenden Lampenfassung - dann einschalten - leuchtet sie ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der geht auch ohne Lampe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?