Backofenlampe defekt - geht dann gleich der ganze Backofen nicht mehr?

12 Antworten

die funktion der backofenlampe hat keinen einfluss auf die funktion des gesamten backofens. allerdings kann es sein, dass wenn die backofenlampe duchbrennt, die sicherung vom backofen auch auslöst. die tatsache, dass am herd die platten dann noch funktioniren, hat wenig zu sagen, da der herd in der regel mit drei sicherungen abgesichert ist. zwei für die kochplatten, eine für den ofen.

lg, Anna

DAs hängt nur insoweit zusammen, dass beim Durchbrennen jeder glühlampe manchmal die Sicherung rausfliegen KANN. Wenn sie das getan hat, geht der BAckofen auch nicht. Automatensicherungen bleiben manchmal oben, obwohl sie ausgeschaltet haben. Mach mal alle 3 Sicherungen für den Herd aus und wieder an, dann gehts evtl. wieder.

Falls nicht: FI-Schalter geprüft? Hättest Du aber wohl gemerkt, wenn sonst in der Küche auch nix mehr geht.

Hallo pwrsplinter

Es könnte sein dass durch die defekte Glühbirne die Sicherung im Zählerkasten  gefallen ist. Wenn die Sicherung wieder in Ordnung ist sollte auch der Backofen funktionieren

Gruß HobbyTfz

Wenn die Backröhre kalt bleibt ist sie defekt, oder bekommt keinen Strom! Aber - nur wegen ner defekten Beleuchtung ??? Wohl kaum !

Teste doch mal folgendes - Backröhre auf AUS - nimm dann die Glühbirne aus dem Ofen raus und schraube sie in eine Lampe mit der entspechenden Lampenfassung - dann einschalten - leuchtet sie ?

Nein, dann müsste der Ofen trotzdem heiß werden. Ich vermute eher, daß evtl. die Gerätesicherung oder der Schalter defekt ist.

Was möchtest Du wissen?