Backofen defekt, siehe Bild - durchgebrannt?

 - (Elektronik, Elektrik, Kabel)

7 Antworten

Da hat sich ein Wärmeproblem hochgeschaukelt.

Die Kontakte der hier angeklemmten Kabel hatten/haben einen Wackelkontakt, haben sich dadurch überhitzt, dadurch sind sie oxydiert, und die Isolation ist verschmort.
Das Teil ist offenbar ein Thermoschutz, der sich jeweils selber durch die Erhitzung seiner Kontakte lahmlegt.

Den würde ich sicher mal ersetzen.

Aber um sicher zu sein, dass es nur das ist, vielleicht den Kontakt vorher mal kurz überbrücken und schauen, ob dann alle Funktionen wieder da sind.

Vorsicht mit Netzspannung!

Die unpräzisen Informationen, die das Bild liefert, lassen nur erahnen, dass es sich bei diesem Bauteil evtl. um einen Bimetallschalter handeln könnte, der bei Überhitzung die Phase der Backröhre unterbricht. Wenn dieser Thermoschalter "hängen bleibt", bleibt auch die Backröhre permanent abgeschaltet.

Gruß, H.

Ein Bild reicht nicht aus um sich eine genaue Meinung darüber zu bilden.
Außerdem solltest du nicht unbedingt an einem Ofen rumfummeln, wenn du nicht genau weißt, was du da machst.
Genaueres wird dir eine Fachkraft des Herstellers sagen können.

Hallo ms13smg

Das ist der Übertemperaturschalter, der schaltet den Backofen ab wenn etwas überhitzt ist. Dieser Schalter und die Anschlüsse müssen erneuert werden

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Das Foto ist nicht hilfreich. Du hast dich zu viel auf diese Aufnahme konzentriert, somit ist nicht eindeutig erkennbar welche Funktion dieses Teil übernimmt.

Liefere bitte noch mindestens ein weiteres Bild von der gesamten Rückseite, und möglichst der gesamten Vorderseite wobei die Tür geöffnet sein sollte.

Somit wäre leichter erkennbar welche Teile wie beteiligt sind und was dieses defekte Teil funktionstechnisch macht. Dann kannst du gezieltere Angaben bekommen, denn es gibt auch unter den Beantwortern hie und da Fachleute die nicht spekulieren wollen.

Gewissen Antwortgebern möchte ich grinsend fragen, haben Fachleute 3 Jahre gebraucht, ein kleines Teilgebiet zu erlernen, und wieso kann man Lehrlingen etwas erklären, aber Fragestellern nicht? Und wieso gehen manche zu gern gleich vom schlimmsten aus, anstatt etwas technisches zu erklären?

Es gibt Fachleute und technisch unterwiesene Personen. Letztere sind keine absoluten Laien mehr. ;-) Können manche hier technisch nicht unterweisen?

Woher ich das weiß:Beruf – über 40 Jahre Instandhaltung, Reparaturen

Was möchtest Du wissen?