Auto und Roller in der Tiefgarage?

8 Antworten

zu oben , möbel sind nicht einzustellen. ich gehe von einer sammelgarage aus und da darf nur nicht brennbare materialien gelagert werden, noch nicht mal autoreifen. räder und dachboxen sind allerdings erlaubt ... eigentlich bekloppt aber so ist es... und ich würde auch sagen, der tg platz ist angemietet und kann mit einem auto, oder einem auto und einem roller oder fahrrad genutzt werden....

Wenn ich der Vermieter wäre, würde ich sagen: ja, mehr bezahlen. Ich denke aber, dass du einen dauerhaft markierten Stellplatz angemietet hast; wenn dieser nicht überschritten wird, dürften keine weiteren Kosten anfallen. In einer geschlossenen Garage kann man ja auch unterbringen, was reinpasst.

Das "Raumeigentum" deines Vermieters unterteilt sich in "Wohnungseigentum" = Sondereigentum an einer Wohnung, dass zu reinen Wohnzwecken dient, und "Teileigentum" = Sondereigentum an nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen. So weit so gut. Dein Garagenstellplatz ist also Teileigentum. Und hierzu solltest Du Deinen Vermieter fragen, ob zur Nutzung des Teileigentums in der sog. "Gemeinschaftsordnung" (sie ist vergleichbar mit der Satzung eines Vereins, sie regelt das Verhältinis der Eigentümer untereinander) irgendwelche Vereinbarungen bezüglich des Stellplatzes getroffen worden sind (es könnte ja sein, dass dort steht, dass nur "ein" Fahrzeug abgestellt werden darf. aber beruhige dich! ist eher unwahrscheinlich) Fazit: Um 100% sicher zu sein, solltest Du Deinen Vermieter bzw. den Hausverwalter fragen, ob dort irgendwelche Vereinbarungen getroffen worden sind. Allgemein mit ja oder nein kann man Deine Frage also nicht beantworten.... LG

Kann ich die Prozente vom roller übernehmen?

Ich habe mein Auto als zweitfahrzeug über meinen Vater versichert aber er hat auch einen 125er roller als zweitfahrzeug versichert und ich wollte wissen ob ich die Prozente tauschen kann von roller zum Auto weil der meiner Meinung nach schon niedriger eingestuft ist weil der schon länger versichert ist.

...zur Frage

muss ich dem Autofahrer platz machen?

Hallo,

folgende Situation: Der Roller fahrer fährt 50 kmh und auf der Straße sind max. 50 kmh erlaubt. Hinter dem Roller fahrer fährt ein Auto, der den Roller überholen will. links ist eine DURCHGEZOGENE LINIE. Der Roller fahrer macht keinen platz, damit das Auto überholen kann. Muss der Roller fahrer platz machen?

Der Roller fahrer fährt weiter erlaubte 50 kmh und macht dem Auto kein platz. Das Auto hat den Roller überholt, nun hat das Auto 2 Regeln gebrochen: 1) Mehr gefahren als erlaubt und 2) eine durch gezogene Linie übergefahren. Würde der ROllerfahrer eine Strafe von der Polizei bekommen, weil er sich so verhalten hat? Das Auto würde ja 2 Straftaten gleichzeitig begehen und würde dann von der Polizei ärger bekommen, oder?

Würde nur der

...zur Frage

Roller 50ccm -> parken aber wo?

hey ich habe da mal ne frage und zwar. ich habe mir vor kurzem einen roller zu gelegt aufjedenfall will ich damit mal in eine andere stadt fahren (z.B. Höxter) wo darf ich parken mit einem roller (50ccm)? wenn ich auf einen parkplatz fahre mit parkscheinautomat muss ich da einen parkschein ziehen? wenn ich mich auf einen parkplatz stelle mit parkscheibe muss ich dann auch eine parkscheibe anbringen? darf ich in eine teifgarage fahren ? was ist wenn in der Tiefgarage ein parkschein gezogen werden muss? darf ich in ein parkhaus fahren it einem 50 ccm roller und muss ich die karte bezahlen die ich ziehen musste damit ich in das parkhaus fahren kann? das sind jetzt viele fragen bitte beantwortet diese mit sinnvollen antworten ich danke im vorraus ! MfG

...zur Frage

Wo darf man seinen Roller (Scooter) abstellen?

Darf man ihn z.B. auf dem Bürgersteig abstellen, solange man dadurch niemanden behindert oder was gibt es dort für Regelungen?

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?