Auto Müffelt schrecklich! Tipps zur Reinigung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt es ev. von der Klimaanlage , falls vorhanden ???????

Stell über Nacht mal ein Schälchen mit frisch gemahlenem Kaffee ins Auto.....Du wirst begeistert sein ..........

klimaanlage habe ich keine! nur Lüftung ... danke für den tipp mit dem kaffee ;)

0
@Lurker

Bin auf Dein Urteil gespannt !!!!

Unabhängig davon solltest Du auch mal die Filter säubern oder ersetzen

0
@BEAFEE

okay werd ich mal machen =) joa mein urteil is ein bisschen lange abzu warten da ich keinen frisch gemalenen kaffe habe oder malen kann. funktioniert das auch mit normalen gemalenen kaffee?

0
@Lurker

Ja.....das funktioniert genauso gut........^^^^

0
@BEAFEE

alles klar ;) denn mach ich das gleich mal :D

0
@Lurker

hat einigermaßen geklappt nur jetzt riecht es nach altem kaffe ;D aber immernoch besser als tod und verwesung ;) danke für den tipp =)

0

Es könnte unter den Fußmatten modern. Oder deine Klimaanlage ist verkeimt. Suche in den gelben Seiten nach KFZ - Aufbereitern. Dort kennt man die Problemzonen und kann dir schnell für kleines Geld helfen.

Eine Möglichkeit ist auch, dass dir ein nicht netter Mensch einen Harzer Käse von aussen in die Lüftungseinlässe geschmiert hat.....

Lass zum einen mal die Lüftung desinfizieren, und evtl. die Pollenfilter falls du welche hast tauschen, die stinken sehr oft. Des weiteren kannst du den Wagen mit Febreeze, ist ein Geruchskiller aussprühen. Um neuerliche schlechte Gerüche zu vermeiden solltest du auf der Rückbank ein Trockenkissen liegen haben, das Feuchtigkeit aufsaugt. Gibts in jedem gut sortierten Auto Zubehörregal im Baumarkt. Hilft im Winter eigentlich gegen beschlagende Scheiben, aber was im Winter die Feuchtigkeit aufnimmt, klappt natürlich auch im Sommer. Muss nur regelmäßig getrocknet werden, also sprich alle paar Monate im Backofen regeneriert.

Dazu kannst du die Fußmatten tauschen, oft auch ein Grund für schlechte Gerüche, oder den Wagen mal komplett reinigen. Zur Reinigung von Polstern und HImmel, oder Türverkleidungen empfehle ich dir Backoffenreiniger. Klingt doof funktioniert aber sogar bei jahrelangen Belägen aus Nikotin und so weiter....

LG Frank The Tank

Die Tipps der anderen sind aufjedenfall super! Was mir besonders bei einem speziellen Fall geholfen hat, war ein Beutel Bambus Aktivkohle. Die absorbieren einfach die Gerüche nach ein paar Tagen. Die findest du easy auf Amazon, sind günstig und natürlich ohne Chemie.

Hast du eine Klima? Dann lass diese mal reinigen

War vielleicht ein Marder unter der Motorhaube??? Wir hatten das auch und der Gestank war nicht zu ertragen...

Was möchtest Du wissen?