AUSZIEHEN WEGEN GEWALT UND ZWANGSHEIRAT!

6 Antworten

Wenn Du hier geboren wurdest kannst Du mit 18 zehn die Deutsche Staatsbürgerschaft annehmen, Du hast darauf ein pers.Recht! Solltest Du nicht schon Deutsche sein, weil Deine Eltern eingebürgert wurden.

**Wenn Du Zwangsverheiratet werden sollst hast Du schon jetzt Anspruch auf besonderen Schutz!*** Du findest vorest Schutz in einem Mädchenhaus....Ansprechpartner sind außer Jugendamt auch die Mitarbeiter der Gemeinden, bei den Gleichstellungsbeauftragten und Hilfe auch über die Polizei.*....Ich wünsche Dir viele Hände, die Dir helfen und beschützen alles Liebe himako

Hallo und Selam! Ich weiß sehr genau, wovon du hier schreibst. Überlege dir genau, was du tun möchtest und welche Konsequenzen es für dich haben wird. Wenn du sicher bist, dass du diesen fremden Afghanen nicht heiraten willst (in Deutschland geht das in deinem Alter sowieso nicht und wenn die Ehe in Afghanistan geschlossen würde, wird sie hier nicht anerkannt), dann geh nächste Woche zum Jugendamt und erzählte die Geschichte. Sie haben Schweigepflicht, mach dir darüber keine Sorgen! Man wird dir helfen und eine Betreuung zur Seite stellen. Besprich dich mit dieser Person, in welche Stadt du gehen möchtest. Du wirst dann in eine Art Auffangstelle für Jugendliche vermittelt, da du auf keinen Fall in der Stadt bleiben kannst, wo du im Moment wohnst. Irgendwann, wenn bei euch niemand zu Hause ist, der dich kontrolliert, musst du deine persönlichen Sachen packen und nie mehr zurückgehen. Die Mitarbeiter des Jugendamts werden dich unterstützen, sie sollen aber nicht zu euch nach Hause gehen und mit den Eltern reden!!! Es bringt absolut nichts und du wirst hinterher gequält oder getötet. Schlaf noch einmal drüber und entscheide dich dann ganz in Ruhe, was du machen willst. Es gibt nur 2 Möglichkeiten: 1. Du gehorchst deiner Familie und wirst womöglich ein ganz furchtbares Leben führen an der Seite eines Mannes, für den du nichts empfindest oder den du vielleicht eklig findest oder 2. Ein selbstbestimmtes Leben führen, das aber ein sofortiges Abbrechen aller Familienkontakte bedeutet. Einen Mittelweg gibt es nicht. Entweder ... oder ... Ich habe mich übrigens für den 2. Weg entschieden und es nie bereut! Ich wünsch dir ganz viel Glück :)

omg vielen vielen dank...aber ich will nicht von Hamburg weg weil da der junge ist denn ich Liebe...:( und wenn ich von zuhause weg ge schickt werde wie werde ich meine Kleidung und so bekommen ? weil ich könnte mich nie trauen da zurück zu kehren und meinen Koffer packen...Daanke

0

aber wenn meine Eltern erfahren das ich gehe bringen die mich um :( meine Schwester steht auch nicht hinter mir :( ich weiß nicht weiter und wie helfen die mir schon weiter ?:'(

kann meine Freundin gezwungen werden zu heiraten?

hi, eine Freundin von mir kommt aus dem Irak. Sie hat mir erzählt das sie vieleicht in den Ferien in die Tyrkei fährt. Ich mach mir jezt Sorgen weil ich gehört habe das viele dann gezwungen werden zu heiraten. Meine Freundin ist gerade mal 16 und ich weiss das ihre Mutter auch als Kind geheiratet hat.

Muss ich mir da Sorgen machen? Und was könnte ich tun damit sowas nicht passieren kann? Ich weiss nicht ob ich ihr dieses problem erzählen will. Ausserdem mache ich mir auch Sorgen um ihre Schwester. Die ist schon 18.

...zur Frage

eltern verbieten verlobung

hallo ich bin moslem und mein freund auch er ist aber afghaner und pashtun. wir wollten uns verloben lassen und seine eltern lassen es nicht zu sie wollen jemanden für ihn aus afghanistan holen aus der familie was meint ihr könenn wir machen mit der mutter habe ich auch schon geredet

...zur Frage

Was tun nach Zwangsehe?

Hallo Community,

ich habe einige Fragen zum Thema Zwangsheirat. Und zwar ist die Situation folgende....Meine Freundin ist mit einem Albanischem jungen Mann zusammen ( 18 ) Er ist hier geboren und aufgewachsen geht hier zur Schule usw. Die 2 sind schon länger zusammen und er ist auch in ihre Familie voll intregiert. Umgekehrt gab es immer Spannungen. Nun wurde er vor ca. nem Monat von der Familie nach Albanien gebracht wegen Tod eines Verwanten. Dann stellte sich raus das er verheiratet werden sollte. Weil er unter Druck von der Familie stand, ( Androhung von Gewalt )hatte er eingewilligt und nun geheiratet. Nun ist er zurück in Deutschland die Frau sol irgendwann nachkommen. Er ist total unglücklich und will die Ehe nicht. Zuhause ist die Situation nun eskaliert das sogar die Polizei eingreifen musste und den Jungen aus sicherheitsgründen zu der Familie der deutschen Freundin gebracht wurde. Aber was nun? Hat er eine Möglichkeit die Ehe zu anulieren? Welche Hilfen gibt es hier oder Anlaufstellen? Wie sieht es Rechtlich aus? Wäre dankbar viele hilfreiche Antworten zu bekommen weil es eine sehr heikle Situation für die betroffenen ist.

...zur Frage

In welcher religion ist Zwangsheirat tradionell?

BItte um schnelle einfache antwort :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?