Auswandern nach GB als Mediengestalter - was wird gesucht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Geh davon aus, dass die Medienbranche in GB genauso ueberlaufen ist wie in Deutschland und dass man dort ebenso schlecht, wenn nicht sogar noch schlechter, einen Job in der Branche  findet. Haenderringend gesucht wird mit absoluter Sicherheit niemand - und wenn du als Auslaender(in) nicht "Vitamin B" und exzellente Sprachkenntnisse hast, wird es wohl mit GB, jedenfalls in deinem Beruf, nichts werden. Tut mir leid........Kuendige nur nicht deinen festen Job in D, bevor du etwas Festes in UK hast. Nicht jeder Traum wird unbedingt wahr......dennoch wuensche ich dir viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WithoutName852
20.10.2015, 14:04

Danke für die Antwort :)

Mag meinen Job hier eigentlich sehr und würde nicht einfach ins Ungewisse drauf los stürzten. Ist eben nur ein Traum, den ich nebenher verfolgen möchte. Als eine Art Ziel vor Augen. Einzige "Möglichkeit" - die ich nicht ausschließen würde - wäre, wenn mir gekündigt wird. Aber sonst einfach los zu rennen... Nee!

Ich habe bereits erwartet, dass niemand händeringend gesucht wird, aber Vllt stellen die nicht so überlaufen sind. Oder Vllt Tipps wie ein Portfolio am besten aufgebaut sein sollte (außer der Aussage "online").

Mal schauen was die Zukunft noch bringt.

0

Was möchtest Du wissen?