Außenvoliere für 12 - 15 Wellis: Wie groß?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da sie vermutlich den Winter über draußen bleiben sollen ist ein Schutzhaus besonders wichtig. Das muss unbedingt beheizbar sein, bei den Wintern die wir momentan haben. 3x3 Meter sollte die Voliere (ohne Schutzhaus) schon sein. Und den Boden unbedingt tief betonieren, damit sich keine Mäuse oder sonstige Viecher reinbuddeln und einnisten können. Doppeltes Gitter, damit keine kleinen Raubtiere einen Vogel durchs Gitter packen können.

Zudem sollte es sich bei dem Material um rostfreien Edelstahl halten.

0

Im Falle von Außenvolieren spielen immer die spezielle Standortbeschaffenheit und die möglichen maximalen Maße für die Länge der Voliere eine besondere Rolle.

Die Voliere sollte 2 m hoch, 1 ... 1,5 m breit, aber eben möglichst lang sein!!

Mit lang meine ich ab 3 m; je mehr desto besser!

Möglichst lange Flugwege sind das A & O für gesunde Wellensittiche!

Solltest Du züchten wollen, dann sollten, vom Schutzhaus ausgehend, mehrere Volieren parallel entstehen.

Es gibt sehr schöne Fachbücher zum Volierenbau, welche sich als Ideenpool dafür anbieten.

http://www.volierenbau.de/

Dort kann man sich Volieren anfertigen lassen (auch individuell). Kosten aber auch einiges. Dafür erhält man aber auch eine gute Qualität.

Was möchtest Du wissen?