Auspuffanlage 125er: KONPLETTANLAGE oder ENDSCHALLDÄMPFER?

6 Antworten

Ohne Abstimmung bringt dir ne Komplettanlage nen sch**ß. Allerdings steigt die Wahrscheinlichkeit das dich die Rennleitung mal anhält mit so einer Tröte gewaltig, und wenn die Jungs schon keinen Bock auf dich haben wegen deines Auspuffs finden die auch schnell noch mehr an deinem Moped...Meine Meinung: Lieber beim 125 ccm Führerschein in der PROBEZEIT unterm Radar bleiben, da kommt so oder so nichts an Klang bei rum. Sch**ße kannst du dann bauen wenn du aus der PROBEZEIT raus bist und Mopeds fahren darfst die auch ein wenig was an Klang rumbringen.

Bei den Motörchen reicht ein Schalldämpfer für etwas Optik und Sound aus. Eine Komplettanlage lohnt sich nur wenn du am ganzen Motor optimierst, aber selbst da holst du bei einer 125er 4-Takt keine Superleistungen raus.

Geht ja auch nicht um die Leistung. Ging nur um den Vergleich zwischen Komplettanlage und Endschalldämpfer.

Will ja nur nen anderen Sound

0

Ich sag es wie es ist.
Eine Auspuffanlage lohnt sich definitiv nicht an einer 125er. Aber warum?
Ganz einfach

1.Alles was du jetzt an Geld in die Maschine steckst bekommst du nicht wieder beim Verkauf. Und ich denke mal du willst die Maschine in 2 Jahre wieder verkaufen, richtig?
2. Warum willst du es überhaupt machen?
- Sound: Mag zwar sein das es etwas besser klingt als der Ori, aber du wirst zu 90% öfters angehalten als mit der Originalanlage.
- Leistung: Dadurch das du den Motor auf die Anlage abstimmen müsstest, arbeiten diese nicht gut miteinander. Dementsprechend hast du einen Leistungsverlust. Zwar eher kaum bemerktbar, aber messbar.
Wichtig: Du darfst eh nicht mehr als 11kw/15 PS fahren,also ist das abstimmen auf einen Leistungsprüfstand um mehr Leistung rauszubekommen für dich sowieso gegessen.

Fazit
: Fahr die 125er 2 Jahre lang, verkauf sie danach und steck das Geld dann in die größere. Das lohnt sich defintiv mehr.
Ich hab meine YZF R125 komplett Orignial gelassen und werd das gesparte Geld dafür jetzt in meine SV 650 S reinstecken.

Das es sich DEFINITIV NICHT lohnt ist gelogen, sonst würden sich die meisten es ja wohl nicht dranmachen.

Es verändert den Sound schon, wenn man mal ne Original vergleicht.

Es wird sehr wohl wieder verkauft, wenn nicht sogar besser. Viele Jnuge Leute suchen nach einer gebrauchten Maschine und dann oft eine mit nem anderen Auspuff und zahlen dafür auch mal nen 100er mehr.

Gibt auch Auspuffe die die Leistung weder Verschlechtern noch verbessern. Und viel verbessern kann das Ding auch nicht. Max. 0,5 PS

0
@SpaceFreak

Ob sich etwas lohnt oder nicht ist eine Einschätzung, die auf Erfahrung und klarer Beurteilung der Fakten beruht.

Das kann nie eine Lüge sein!

"Die meisten" erkennen halt einfach nicht, dass es sich definitiv nicht lohnt ;-)

Über den Gebrauchtmarkt solltest du dich auch mal besser informieren. Sicher mag es einige geben, die auf einen Zubehör-Auspuff anspringen und man dadurch schneller oder besser verkauft. Mehr Geld wird man deshalb aber in den seltensten Fällen erzielen.

Grundsätzlich gilt: Je näher am Originalzustand, desto besser verkauft sich ein Fahrzeug. Kein Mensch will ein "Bastelfahrzeug".

Gruß Michael

1

Was ich mir aber kauf wird sowieso ein ENDSCHALLDÄMPFER sein.

0
@SpaceFreak

"Das es sich DEFINITIV NICHT lohnt ist gelogen, sonst würden sich die meisten es ja wohl nicht dranmachen."

Meiner Meinung nach lohnt es sich nicht für 400€ sich einen Endschalldämpfer für ein Motorrad zu holen, wo die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist das du:

1. Die Maschine nach zwei Jahren verkaufst und der Auspuff dementsprechend auch eine Wertminderung hat.

2. Du dich mit der Maschine mal hinlegen wirst. Je nachdem wie der Sturz abläuft haste vllt Glück und der Pott bleibt heile oder du schmeißt die so ungünstig hin das der ganze Pott nur noch n Klumpen Altmetall ist.

"Es verändert den Sound schon, wenn man mal ne Original vergleicht."

Und der Sound kann dir doch für diese zwei Jahre Scheiß egal sein.

"Es wird sehr wohl wieder verkauft, wenn nicht sogar besser. Viele Jnuge
Leute suchen nach einer gebrauchten Maschine und dann oft eine mit nem
anderen Auspuff und zahlen dafür auch mal nen 100er mehr."

Du verkaufst die nach den zwei Jahren doch eh wieder...
Warum also jetzt so viel Geld investieren wenn du bei ner größeren Maschine viel länger was davon hast?...

Aber wenn es eh schon feststeht, warum fragst du dann hier überhaupt noch nach?

2

Hallo,

viele andere und ich haben in der letzten Zeit sehr oft diese und
ähnliche Fragen beantwortet.

Gerade für 125er gibt es nur eine sinnvolle Auspuffanlage: Die Originale !!!

Klang und Sound kommen hauptsächlich aus dem Motor und nicht aus dem Auspuff!

Ich habe nichts gegen 125er, aber Klang und Sound sind etwas anderes. Wo vorne nichts ist, kann hinten nichts rauskommen. Das lässt sich durch einen anderen ESD oder eine komplette Anlage fast nur verschlechtern.

Wenn alles legal bleiben soll, bringt es nur fragwürdige Optik für viel nutzlos investiertes Geld - sonst nichts.

Sieh und höre in anhängendem Video selbst, wie aus Geknatter schreckliches Geknatter wird.

Fazit: Lass es sein und spare dir das Geld!

Viele Grüße

Michael


https://youtube.com/watch?v=TEGf5gw_P6c



Natürlich kommts ausm Motor... 

Trotzdem macht das bei einer 125 nen großen Untersdhied zwischen der Originalen und nem Arrow oder Akrapovic etc.

Legal sind diese Auspuffe. Haben E-Nummen und grade Arrows sind nicht über der DB Anzahl drüber.

Gibt trotzdem nen Unterschied zwischen Blechgeknatter und nem tiefen "Brodeln"

So eine wie ich mir eine Kauf ist kein knatterndes sondern ein bullerndes, ist auch ein Unterschied

Trotzdem Danke

0
@SpaceFreak

Man kann sich eine Sache auch schönreden.

Hast du dir das Video angeschaut und gehört?

Tiefes Brodeln? Wer das als tiefes Brodeln bezeichnet, der kennt kein echtes tiefes Brodeln!

Auch deine beiden genannten hören sich erst an wie ein pupsender Rasenmäher und dann kommt nur noch Geknatter. Bei der Arrow dazu dann einfach nur laut und unerträglich.

DAS IST KEIN KLANG, DAS IST EINFACH NUR KRACH!

Sorry, mal ein böser Vergleich:

Für ein Kind im Kindergarten, das mit seinem Schäufelchen 10 cm tiefe Löcher gräbt, für das ist ein 50 cm tiefes Loch echt tief.

Für einen Baggerführer, der ganze Baugruben aushebt, ist ein 50 cm tiefes Loch lächerlich.

Wir können dich hier nur vorher informieren und gut beraten. Aber es ist dein unnütz verbratenes Geld - du kannst damit machen was du willst.

Wenn es unbedingt sein muss, dann schau dir mal die von LeoVince an. Wenn man bei Zubehör-Auspuffanlagen überhaupt annähernd von Klang reden kann, dann sind es diese.

Gruß Michael

1
@19Michael69

Ich hab das nie als tiefes Brodeln bezeichnet, mensch ey...

Wenn man nen Arrow auf ner Straße hört ist das definitiv kein knattern, das ist eher tief / ganz anders als des original. Und da ist der DB Killer drin!

Die meisten kaufen sich halt den, weil der sich nun mal besser anhört als der originale. Deshalb ist es auch nicht wirklich unnützes Geld für welche, die den Original Sound ändern wollen

0

Übrigens fand ich den Arrow jetzt in dem Video nicht soo schlimm

0

bringt beides nix. für den preis bekommst du nix und du darfst eh bloß 15ps fahren

"Nix" stimmt ja jetzt nicht wirklich

0

preis leistungs mäßig bringts nix. und wirklich leistung bekommt man auch nicht

0

Was möchtest Du wissen?