Auf welchem Niveau reite ich?

7 Antworten

Wenn das alles was du hier beschrieben hast ohne Probleme funktioniert, ohne dass das Pferd abhauen will oder anstallten zum bocken macht, kannst du von dir reinen Gewissens behaupten dass du ein guter Reiter bist und sehr sicher im Sattel bist. Welches Niveau du bist kann man so nicht sagen, es gibt ja verdammt viele Disziplienen oder sonstiges was man alles können kann. Aber du kannst mit deinem Pferd wohl sehr gut umgehen und hast eine gute Vertrauensbasis aufgebaut. :) Mach weiter so :)

14

Okay, nein mein pferd macht immer alles bereitwillig mit obwohl er mir als sehr schwierig verkauft wurde :)

Dankeschön

0
5
@Heelyfan

Das ist oft so, dass die, die das Pferd verkaufen sagen das es schwierig sei, obwohl es nicht am Pferd sondern am Besitzer lag. Dann ist ja gut das er oder sie jetzt ein besseres zu Hause hat ;)

Bitteschön :)

0

Auf gutem A Niveau (A**) bald vielleicht auch L

Wenn das wirklich alles gut klappt so wie du schreibst kann man dich (in Anlehnung an Dressuraufgaben LPO) sicherlich auf einem guten A-Niveau einordnen. Zumindest wird vieles von dem oben angegebenen in A-Dressuren verlangt.

Hast du kein Reitabzeichen?

14

Ich mache es nächste Woche. Ja das ist schon alles richtig so wie ich gesagt habe, wollte mich ja basierend auf reellen Informationen beurteilen lassen

0

Auf welchem Niveau reite ich Einschätzung gefragt.?

Hallo Nun zu meiner Frage.: Ich kann das Pferd in allen drei gangarten im vvorwärts abwärts reiten. Ich reite regelmäßig aus, weiß was ich zum tun hab wenn das pferd steigt, durchgeht etc. Ich bin mir bewusst wie ich das pferd zum reiten habe, das eine sinnvolle Gymnastizierung stattfindet, bin sicher in allen Hufschlagfiguren und kann Schenkelweichen. Ich mache viel Bodenarbeit und habe geschafft einem verittenen Pferd ( das schenkeldruck nur als treibende hilfe kannte) beizubringen, sich eine lockere selbsthaltung anzutrainieren mittels kappzaum und longieren. Das pferd drückt nicht mehr den rRücken weg, tritt schoen unter und geht mittlerweile locker ueber stangen. Ich denke das ich auf einem E-Niveau bin. Oder schon weiter?

...zur Frage

Ab wann ist ein reiter beim e/a niveau?

Hallo:)

Ich würde gerne eine neue reitbeteiligungen haben, da mein jetziges rb-Pferd leider verstorben ist:(. Ich habe auch schon ein sehr gutes angebot im internet gelesen, allerdings muss man da mindestens sehr gutes E-Niveau haben. Nun meine frage: Bin ich schon so weit ?

Ich kann schritt, trab (leicht traben und aussitzen) sehr sicher, Galoppiert bin ich letzter zeit garnicht, da meine rb schon sehr sehr alt war und von den gelenken her nicht mehr galoppieren durfte, bin aber vorher 1 1/2 jahre im verein geritten und konnte dort sehr sicher galoppieren. Bin meine rb nur ohne ausbinder geritten! Kenne soweit ich weiß alle Bahnfiguren. Habe mit meiner reitbeteiligung lektionen wie Rückwärtsrichten, schulterherein und kruppeherein gemacht und bei meiner alten rb lag der schwerpunkt darauf es gut zu gymnastizieren , daher musste ich viele biegungen reiten und das köpfchen immer ein stück innen lassen. gesprungen bin ich leider noch nie, würde es aber gern mal ausprobieren. Ich bin 14 Jahre alt und habe einen aufrechten, geraden sitz und halte meine Hände ruhig. Ich hab nur ein problem mit meinen füßen, ich vergesse leider ab und zu die hacken runter zu drücken;) aber ich denke das sind probleme die man beheben kann.

Danke schonmal, falls ihr euch den ganzen text durchlest und mir antwortet:)

...zur Frage

Wann lernt man schenkelweichen?

Hi also ich gehe reiten mit dem ziel irgentwann ein eigenes pferd haltennund trainierenzukönnen ich reite bis jetz eigentlich nur so das ich dir 3 gang arten behersche die pferde versammeln und die schritte verlänger kann, voranwendung und rückwerts richten kann ich auch, kleine sprünge mach ich auch und momentan im training vorallem übergänge (punktgenaues durchparieren,an Trabben/ angaloppieren)

😊 ich weiss das schenkelweichen , schulternachinn... generell "seitwerts gänge " wichtig für ein pferd sind , ich weiß auch das die basis dazu in der anlehnung und gelassen heit liegt ☺. Ich weiss das unsere schulis seitengänge könn aber machen es nur unter erfahrenen reitern die wissen wie es geht. Meine reit Lehrerin hat ein trainerschein reitet mit ihrem pferd bin M spring u. Dressur .

Wann lernt mann die seitengänge also was muss man beherrschen um das zu reiten? 🤔

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?