Auf was kann man Schlafen wenn man kein Bett hat?

2 Antworten

Eine ganz simple Rollmatratze vom Ikea, die Jömna, kostet nur 27 € und kannst du hinterher auf einem billigen Bettgestell verwenden, zB das Neiden (39,00€) plus Rollrost (Luröy) für 15€. Also in der Summe 81 €.

Damit hasst du ein zwar sehr billiges Bett (90x200), aber bist die nächste Zeit vernünftig versorgt.

Kann man im Versand bestellen, dann bist du immer noch unter 100€.

Ohne Gestell ist billkger

0
@burak1239

Jaha... aber mit Gestell hat man dann ein vollständiges Bett. Und... das Gestell ist recht langlebig... meine Tochter hat ihrs seit jetzt...8 Jahren. Aktuell steht es bei ihr in der Studenten-WG. In der Zeit hat sie es zweimal umlackiert und es hält immer noch.

0

Es gibt Klapp-Gestematratzen, die sollten erträglicher sein, im Sommer ginge ne Hängematte auch gut, wenn man sich damit befasst, wie man korrekt darin liegt, im Winter wäre das zu kalt.

Was möchtest Du wissen?