Ist auf einer Hochzeit Jeans- oder Lederjacke tragbar?

7 Antworten

Hallo Sarah :)

Ich finde, dass eine Jeansjacke zu einem schicken Kleid durchaus sehr schön aussehen kann -----------> trägt meine Freundin auch immer wieder & es steht ihr super!

Auf einer Hochzeit wäre das Outfit sicherlich auch tragbar.. ist zumindest meine private Meinung :) Es käme m.E. halt auf das Kleid an, das du dazu kombinieren wollen würdest, da wäre ein Bild von jenem Kleid hilfreich. Aber grundsätzlich kann ich's mir sehr gut vorstellen wenn der Rest des Outfits entsprechend elegant/edel rüberkommt ---------> meine Freundin trug sowas im Sommer auch an einer Feierlichkeit (standesamt. Trauung)!

Einen Blazer aus T-Shirtstoff fände ich auch okay, wurde ja schon genannt.. evtl. ist das auch noch was für dich, kannst ja mal schaun ;)

Allgemein finde ich übrigens dass eine Jeansjacke viel besser passen würde als eine Lederjacke ----------> diese würde "zu rockig" wirken bzw. eher unpassend, außer es ist dieses Alcantara (das ist eine Nachbildung von Wildleder), das wäre feiner.

Hoffe dass ich dir helfen konnte :)

Schönen Abend noch..!

ja natürlich

jedoch finde ich eine lederjacke in einer guten kombination fast besser :)

wieso fragst du nicht deine Schwester?

Normalerweise kommen die Gäste in eleganter Kleidung - dazu fallen Jeans oder Jederjacke meist nicht. Wenn es deine Schwester aber nicht stört kannst du das ja dann auch tragen. Wenn es sie stört, solltest du ihren Wunsch respektieren und dir etwas anderes besorgen.

Was möchtest Du wissen?