Audi A1 Start Stop Automatik

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde an deiner Stelle warten ob das noch einmal passiert. Es könnte ja sein dass du doch unabsichtlich etwas betätigt hast. Es könnte auch sein dass die Betriebstemperatur des Motors noch zu niedrig war, beobachte das einmal. Wenn das noch einmal passíert dann in die Werkstätte.

Danke für den Stern

0

Dann wirf mal einen Blick in Deine Bedienungsanleitung. Es gibt ein Dutzend Gründe, warum die Automatik den Motor wieder startet .

Es ist so wie 93lukas93 es sagte! Ich fahre seit einem Jahr einen A1 - der machts genauso!

Wenn er Strom braucht weil die Klimaanlage, Heizung oder die Sitzheizung läuft dann schaltet er sich nach einer Weile wieder automatisch ein wenn der Strom zur Neige geht. Gut so, sonst würde er ja an einer langen Ampelphase oder nem Bahnübergang etc die Batterie leer saugen ;)

Dies macht er meistens wenn du zuviele verbraucher eingeschaltet hast wie radio klima sitzheizung ... da schaltet er sich einfach wieder ein und es gibt noch einige andere gründe also in die werkstätte fahren ist wohl übertrieben das ist komplett normal

Hmmm... Fakt ist jedenfalls: Er muss von irgendwo her das Signal bekommen haben dass er starten soll. Und du bist sicher dass du nichts gemacht hast? Auch nicht unbewusst? Dann würde ich sagen fahr mal in die Werkstatt und lass mal den Fehlerspeicher auslesen. Ist ja ein neues Auto, da sollte sowas noch ein Fall für die Garantie sein.

Was möchtest Du wissen?