Die Französische Verfassung von 1793, die im Wesentlichen von Marie-Jean Hérault de Séchelles, Georges Couthon und Louis Antoine de Saint-Just konzipiert wurde, war eine Verfassung der Ersten Französischen Republik. Sie wurde am 24. Juni 1793 vom Nationalkonvent verabschiedet und am 10. August 1793 in einer Volksabstimmung mit großer Mehrheit angenommen. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Franz%C3%B6sische_Verfassung_von_1793

...zur Antwort

Ich glaube nicht das sich hier jemand selbst an den Pranger stellen wird.

Eine gute Informationsseite wäre https://www.kein-taeter-werden.de/

...zur Antwort

Es wurde bis dahin womöglich xmal geteilt, heruntergeladen und neu hochgeladen - du hast keine Kontrolle mehr was damit passiert.

...zur Antwort
Körpernahe Dienstleistungen – nur in Ausnahmen: Körpernahe Dienstleistungen sollen nur zu medizinischen, therapeutischen, pflegerischen oder seelsorgerischen Zwecken in Anspruch genommen werden. Ausnahme: der Friseurbesuch, allerdings nur, wenn die Kundinnen und Kunden einen tagesaktuellen negativen Corona-Test vorlegen können – und natürlich nur mit Maske. Andere körpernahe Dienstleistungen sollen nicht mehr möglich sein.

So steht es in der Bundesnotbremse. Bis die irgendwann mal in Kraft tritt macht jeder Landkreis was er will, im Rahmen des jeweiligen Bundeslandes.

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/bundesweite-notbremse-1888982

...zur Antwort

Die Fliege ist nicht schlecht, wenn auch nicht gestochen scharf.

Das Marienkäferbild ist sehr langweilig.

www.deviantart.com oder www.fotocommunity.de sind gute Seiten um Feedback zu bekommen.

--

Das ist auch nicht gestochen scharf, i know. Aber auch so kann man Marienkäfer in Szene setzen ;)

...zur Antwort

Die Google Bilder Rückwärtssuche scheitert schon wenn es gespiegelt wurde. Wenn es also auch modifiziert wurde, bemalt oder ähnliches hat es ein Programm wie dieses auf jeden Fall schwer.

...zur Antwort

Wenn du dich jetzt auf den Heimweg machst musst du ein Bußgeld in Kauf nehmen wenn du kontrolliert wirst. Also dort nächtigen und erst morgen Früh heim kommt günstiger.

...zur Antwort
Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen können künftig mit „hoher Priorität“ eine Corona-Schutzimpfung beanspruchen. Erstmals gehören auch Menschen mit einer bipolaren Störung, Schizophrenie oder schwerer Depression zu der Gruppe mit hoher Priorität auf eine Schutzimpfung.

https://www.bptk.de/corona-schutzimpfung-auch-fuer-schwer-psychisch-kranke-menschen

Jeder bekommt irgendwann sein Impfangebot, wenn du deines jetzt bekommst und dich eh impfen lassen willst, dann keine Scheu. Das steht dir zu und du nimmst niemand was weg :)

...zur Antwort