Attestpflicht beim Nachschreiben?

9 Antworten

Das kann deine Schule festlegen. Wenn sie ein Attest fordern, dann musst du ihnen auch eines bringen. Auch für psychische Erkrankungen/Probleme bekommt man aber eines vom Hausarzt. 

In diesem Fall ist wohl ein ärztliches Attest erforderlich.

Bei meinen Söhnen brauchte man immer ein Attest, wenn es eine Klausur war, nicht nur für den Nachschreibetermin. 

Also führt der Weg morgen früh um 8 Uhr erstmal zum Arzt, ein solches besorgen... . 

Eine Entschuldigung der Mama reicht nicht, denn Mütter sind bestechlich ;o) .

Klausur ist Klausur. Auch zur Nachschrift besteht Attestpflicht.

Hatte den Fall letztens auch. Hatte mich krank zum Arzt geschleppt um dann gesagt zu bekommen, dass ein Attest nicht erforderlich ist. Pflicht wäre es zum Beispiel wenn man Kommunikationsprüfungen versäumt aufgrund von Krankheit.

Was möchtest Du wissen?