Asbest Dach gegangen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Fasern werden nur freigesetzt während das Dach "zerbröselt". Das geschieht so oder so permanent, durch Verwitterung - oder eben durch Arbeiten daran.

Die Arbeiten sind aber jetzt abgeschlossen, und was auch immer an Fasern freigesetzt wurde ist längst "vom Winde verweht".

Die vom Dach ausgehende Gefährdung ist jetzt also auch nicht höher als vorher.

Wenn ihr euch sorgt, dann solltet ihr das Dach durch ein asbestfreies ersetzen lassen. Das kostet aber Geld, und gerade bei Arbeiten am Dach (s.o.) ist die Gefahr einer Freisetzung von Fasern natürlich am größten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich sind bei Arbeiten an Asbest sämtliche Faserfreisetzungen zu vermeiden. Die Dachdecker bekommen normalerweise von ihrem Arbeitgeber entsprechende Arbeitsschutzbelehrungen, wie bei solchen Arbeiten zu verfahren ist. Dafür gibt es die "Gelbe Mappe" der BG Bau. Es hört sich so an, als ob die Dachdecker nicht besonders professionell vorgegangen sind. Sollten sie keinen Mundschutz getragen haben, haben sie sich erst einmal selbst gehörig geschädigt! Du solltest Dich darum kümmern oder veranlassen, dass die Reste des abgebrochenen Materials entfernt werden (sorgsam, mit entsprechendem Staubsauger von den Handwerkern, bitte vermeiden, das selbst zu tun). Es darf nichts zurückbleiben.Wenn alles beseitigt ist, besteht kein besonderes Risiko mehr für Deine Gesundheit, aber nur dann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie etwas kaputt gemacht haben, dann müssen sie es auch fachgerecht reparieren lassen. Dann besteht auch keine Gesundheitsgefahr mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es besteht überhaupt keine Gefahr. Die bestand in geringem Maße als die Experten das angebohrt haben, man sollte den Staub nicht einatmen. Das hat sich aber jetzt erledigt, keine Sorge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allerdings. Ich würde das Dach so schnell wie möglich erneuern lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist fachmännisch zu beheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?