Asbest Dach wegschmeißen wie viel passt in ein bag rein und wie viel wiegt ca ein Quadratmeter........... Maße von BAG 260 - 125- 30?

3 Antworten

Super Spezialist den du da hast!

Gewicht: Plattengröße x Stärke x 1.400 kg/ cbm.
In einen Platten-Bigbag passen ca 10-12 Platten. Wichtiger ist aber die Frage, ob du nen Kran hast, fder das runterhebt, oder ob ihr die Platten vorsichtig runtergebt (nicht schmeißen!) und unten verpackt.

Hat der Kumpel den einen H-Säuger mit Asbestfilter? Wie ist die Absturzsicherung nach innen? Wie verhindert ihr, dass Fasern nach innen ins Gebäude gelangen. Die Dachfläche muss unbedingt mit Dielen abgedeckt werden, da die Platten nicht durchtrittsicher sind!

Beauftrage eine Fachfirma die weiß was sie tut!

Diese Fragen können Dir Hersteller (z.B. http://www.eternit.de/) oder Bedachungsfirmen sagen - wieviel in ein Bag passt sagt Dir ein Entsorgungsbetrieb für Sonderabfälle, was es kostet, das Zeug selber zu entsorgen erfährst Du im Strafgesetzbuch.

Nix für ungut, aber es gibt halt Gefahrenstoffe, von denen man lieber die Finger lässt - Asbest gehört dazu - nicht zuletzt auch in Deinem eigenem Interesse, dem Deiner Familie und der Nachbarn !!!!!

Ich würde an Deiner Stelle lieber eine Fachfirma beauftragen...

Weitere Angaben zu Deinen Fragen - Gewicht usw. erfährst Du unter diesem Link:

http://www.umweltbundesamt.de/themen/gesundheit/umwelteinfluesse-auf-den-menschen/chemische-stoffe/asbest#textpart-6

Auszug:


Was ist bei einer Asbest-Sanierung zu beachten?


Liegt Asbest in der Bausubstanz vor, dürfen Abbruch-, Sanierungs-
und Instandhaltungsarbeiten (ASI-Arbeiten) nur von Firmen ausgeführt
werden, die über die erforderlichen personellen und
sicherheitstechnischen Voraussetzungen verfügen und eine entsprechende
Zulassung der zuständigen Behörde (Nachweis der Sachkunde nach der Technischen Regel für Gefahrstoffe 519)
besitzen. Dabei fallen auch gegebenenfalls erforderliche Vorbereitungen
und Nebenarbeiten wie zum Beispiel das Entfernen einer Platte, das
Bohren und Anbringen einer Verkleidung oder einer Regenrinne unter die
ASI-Bestimmungen.

Eine Sammlung geltender Vorschriften finden Sie unten im Abschnitt „Welche Vorschriften gibt es für den Umgang mit Asbest?“.

Liebe Grüße - ein Dachdecker :-)




Es ist verboten, Asbest selber zu entsorgen. Es gibt dafür spezielle Firmen, die dazu die richtige Ausbildung haben.

Das ist hochgradiger Sondermüll


Was möchtest Du wissen?