Arbeiten in der Firma der Schwiegereltern

9 Antworten

Ich würde mir eine neue Arbeitsstelle suchen. Familie ist gut und schön aber zusammen arbeiten ist immer sehr schwierig. Du solltest aber auch noch mal das Gespräch mit den Schwiegereltern suchen. Das kann ja nicht so unausgesprochen im Raum stehen bleiben. Alles Gute

Du bist nicht der Geschäftsführer oder Firmenleiter. Also mußt Du Dich danach richten, wie es Deine Schwiegereltern machen.

Wenn man nicht miteinander sprechen kann, versuche ich meine Probleme/Bedenken etc. in einen Brief zu fassen. Manchmal, wenn er in Ruhe gelesen wird und der Leser Zeit hat, darüber nachzudenken, ergeben sich manche Lösungen. Einen Versuch ist es allemal wert.

Wie schreibt mann eine firma richtig an ?

Wie schreibt mann einen einschreiben an die firma über Abbruch Arbeiten an

...zur Frage

Wie verhalte ich mich beim ersten Besuch, bei meinen Schwiegereltern in Marokko?

Hallo,

ich bin seit 2 Jahren mit einem Mann aus Marokko verheiratet. Er lebt aber seit fast 10 Jahren in Deutschland. Wir haben einen 1,5 Jahre alten Sohn. Nun meine Frage: Wir besuchen in 4 Wochen das erste Mal meine Schwiegereltern in Marokko. Wie muss ich mich verhalten? Wie begrüße ich Sie? Sonstige Verhaltensregeln in Marokko?

Bin total aufgeregt. Für Tipps wäre ich sehr dankbar

LG

...zur Frage

Warum spüre ich so eine Leere in mir. Bin ich depressiv und was kann ich machen dagegen?

Seit meiner Kindheit mache ich mir oft mal Gedanken wie es wäre wenn ich schon Tod bin. Das alles leichter ist und als Kind war ich auch manchmal kurz davor mich umzubringen.

Die Probleme meiner Eltern und das mein Vater mich schlug und in eine Psychiatrie bringen wollte, haben mich nur noch mehr heruntergezogen. Ich wurde in der Schule gemobbt weil ich anders war.

Nun ist dieses Gefühl zwar etwas einfacher geworden, meine Eltern sind auch nicht mehr zusammen und zu meinem Vater habe ich nur bedingten Kontakt.

Seit zwei Jahren lebe ich in einer WG und ich habe immer noch diese Leere in mir. Ich mache kaum was mit Freunden und gehe auch kaum aus.

An manchen Tagen möchte ich mich zu Hause nur verkrichen und weinen.

Meine Mitbewohner finden mein Verhalten ebenfalls nicht normal und meinen ich soll was dagegen tun.

Hobbies suchen, mich mit Freunden treffen. Aber ich habe einfach keine Lust. Ich will nichts machen und mir fehlt such jegliche Motivation.

Jetzt meine Frage, ist das eine Depression? Ich habe diese Leere schon seit meiner Kindheit und auch wenn mein Selbstbewusstsein gewachsen ist, empfinde ich diese Leere immer noch.

...zur Frage

Wie wird man Buchhalter?

Hallo,

ich interessiere mich für den Beruf als Buchhalter und möchte auch mal später in einer großen Firma in diesem Bereich, Buchhaltung arbeiten.

Aber wie kann man Buchhalter werden, muss man eine Ausbildung z.B. als Industriekaufmann machen oder muss man einen Studium besuchen?

Ich denke, studieren müsste man BWL und Schwerpunktmäßig: Controlling und Rechnungswesen oder? Oder kommen noch andere Schwerpunkte bzw. sind diese Schwerpunkte falsch?

Was kann man als Anfänger in einer richtigen Buchhaltung als Buchalter einer großen Firma verdienen?

LG

...zur Frage

Habe das Gefühl ich bin komplett fertig mit meinen Nerven, was kann ich jetzt machen?

Ich hab das Gefühl ich schaffe garnichts mehr. Fange bei allem an zu weinen, sehe alles negativ und sinnlos. Das Gefühl hab ich zwar seit mindestens 2 Jahren schon, aber seit nem Monat ist das nicht mehr auszuhalten und viel viel schlimmer geworden. Vielleicht liegt es daran, dass in meinem Leben nichts gut läuft. (Ich bin dabei meine Beziehung zu verlieren, mein Freund hört mir nicht zu wenn er mich verletzt, meine Familie wollte mich noch nie haben und ich werde oft von meiner Mutter grundlos runter gemacht, ich hab kaum Freunde, allgemein funktioniert mein Leben nicht so wie ich das haben will) Ich kann mir nichts mehr merken, hab mega herzrasen, so grundlos, und das fühlt sich an als wäre mein Herz gleich im Hals. Die letzten Tage war mir von stundenlangen, tagelangen weinen so übel geworden dass ich auf der Arbeit ne halbe Stunde raus musste, weil ich dachte ich kipp sonst weg da. Was kann man da machen? Ich will nicht schon wieder zum Arzt, da ich letztens erst wegen meinem Gen Defekt an meinem Körper da war(weshalb ich früher auch viel fertig gemacht wurde, da ich immer die einzige war die sowas hat) und nun in Behandlung bin. Ich kann da nicht nochmal hin. Zumal ich vor nem Jahr schonmal dem Arzt erzählt habe wie fertig ich mit meinem Leben bin und er mir nicht zugehört hat und ich deswegen so eingeschüchtert bin und mich nicht mehr traue das anzusprechen.

...zur Frage

Bin verheiratet und möchte das Kopftuch ablegen!

Hallo zusammen. Ich bin eine junge Frau, die verheiratet ist. Kinder hab ich noch nicht. Trage seit einigen Jahren aus eigener überzeugung das Kopftuch. Mein Mann hat mich auch mit Kopftuch kennen gelernt. Meine schwiegereltern sind auch sehr religiös. Ich mag meine schwiegereltern auch sehr, aber ich spiele mit den Gedanken mein kopftuch abzulegen. Mein Mann und meine schwiegereltern wären nicht sehr erfreut darüber. Habt ihr vielleicht ideen wie ich besser mit der Situation fertig werde? Ich könnte ein paar Ratschläge gut gebrauchen.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?