Aquariumpumpe über nacht ausschalten?

5 Antworten

Hallo,

den Filter musst du immer!! laufen lassen. Im Filter befinden sich die wichtigen und nützlichen Bakterien, die dafür sorgen, dass die anfallenden Giftstoffe (Futterreste, Fischausscheidungen etc.) in relativ ungiftige Stoffe umgewandelt werden. Diese Bakterien benötigen dringend Sauerstoff, ist der Filter aus, ersticken sie und können ihre notwendige Arbeit somit nicht mehr erledigen. Über kurz oder lang sterben dann die Fische an einer Nitritvergiftung.

Eine Sauerstoffpumpe ist eigentlich recht überflüssig. Wenn der Filter läuft und so eingestellt ist, dass das einlaufende Wasser die Wasseroberfläche in leichter Bewegung hält, findet damit ein ausreichender Gasaustausch statt, also das Wasser wird ausreichend mit Sauerstoff versorgt.

Oft ist so ein Sprudelstein auch kontraproduktiv, denn durch die sehr große Wasserbewegung wird das für Pflanzen notwendige CO2 aus dem Wasser ausgetrieben. Dies ist ohnehin meistens zu wenig im AQ enthalten, Pflanzen brauchen es aber dringend für ein gutes Wachstum. Zudem beeinflusst der CO2-Gehalt auch den PH-Wert, der bei zu wenig CO2 oft sehr schnell sehr hoch steigt - viele Fische mögen das nicht und können krank werden.

Gutes Gelingen

Daniela

Hallo,

eigentlich kommt der Sauerstoff von den Pflanzen im Aquarium. Deswegen sollte immer 2/3 der Grundfläche bepflanzt sein. Wasser nimmt nur sehr wenig Sauerstoff per "Druck" auf. Wenn du z.B. mit einem Diffusor arbeitest (also der das förmlich reindrückt, in so kleinen Bläschen) nimmt das Wasser nicht mal 2% davon auf. Ich habe in meinem 240l Becken keine Druckbetankung.

Zu deiner anderen Frage:

Sauerstoffpumpen pumpen Sauerstoff (wer hätts gedacht). Wenn du hier einen Sprudelstein hinmachst siehst du aber, wie es das Wasser umwälzt, da die aufsteigende Luft das Wasser bewegt. Sauerstoffpumpen werden also vorallem zum Umwälzen des Wassers verwendet, nicht zur Zwangsbeatmung. Man kann damit auch sogenannte Luftheber (oder die besseren TLH - Tschechischen Luftheber) betreiben. Hier wird in einem Steigrohr die Luft reingepumpt und das Wasser geht dann das Rohr hinauf. Das wird vorallem für HMF (Hamburger Matten Filter) verwendet.

Wie sowas dann aussieht kannst du hier sehen: http://www.einpacken-mitnehmen.de/aquarium/aquarium-3d-ruckwand-einbau/ Ganz unten, vorletztes Bild. Hier wird Luft dazu verwendet, das Wasser durch den Biofilter zu ziehen. Klarer Vorteil ist, dass es weniger Strom braucht wie eine normale Pumpe.

Die normale Aquariumpumpe würde ich nicht ausschalten, da der Einschaltmoment immer der schwierigste ist. Also für die Mechanik. Es kann vorkommen, dass sich das Magnetrad nicht mehr dreht und die Pumpe überhitzt und im schlimmsten Fall ein Kurzschluss entsteht. Bei externen Pumpen (auch bei Internen kann das passieren) kann es vorkommen, dass in der Zeit des "stillstandes" sich Bakterien bilden und irgendwann hast du dann tote Fische und stinkendes Wasser.

Ich hoffe ich konnte deine 2 Fragen gut und ausführlich beantworten.

Achso, eine Sauerstoffpumpe würde ich auch dauerhaft laufen lassen, außer sie liegt über dem Aquarium. Trotz Rückschlagventile kann es vorkommen, dass Wasser nach unten läuft und das ist dann keine sehr nette Angelegenheit.

Bei externen Pumpen (auch bei Internen kann das passieren) kann es vorkommen, dass in der Zeit des "stillstandes" sich Bakterien bilden

Ich glaube, da verwechselst du etwas. Sinn eines Filters ist es doch gerade, dass!!! sich Bakterien bilden - wie sonst soll die überaus wichtige, bzw. die wichtigste Funktion in einem AQ denn funktionieren - die Nitrifikation (also die Umwandlung der überaus giftigen Abfallstoffe in relativ ungiftige Stoffe)??

Diese wichtigen Bakterien sterben ab, wenn der Filter stillsteht - deshalb muss dieser immer laufen!!!

0
@dsupper

Gerade aber in Filtern, wo schon der Bakterienanteil sehr hoch ist (wenn man z.B. mit Torf filtert) können sich auch Bakterien bilden, die alles andere als Gut für die Wasserqualität und die Lebensqualität der Bewohner sind.

0

Eine sauerstoffpumpe ist lebenswichtig für fische, denn auch fische brauchen sauerstoff, nur anders als wir nehmen sie ihn über ihre kiemen aus dem wasser auf.

es kommt normalerweise schon genug Sauerstoff durch das vom Filter in Bewegung gehaltene Wasser ins Wasser.

0

Sauerstoffpumpe im Aqarium?

Hallo , Ich habe ein 230 Liter Aqarium ,mit einem Ausenfilter. Benötige ich jetzt noch eine Sauerstoffpumpe , oder genügt der Filter ? Mir hat mal jemand gesagt dass solch eine Pumpe den Pflanzen schädigt ,kann das sein ?

...zur Frage

Neue Pumpe für das Aquarium. Aber welche?

Hab das Gefühl, dass meine alte Aquariumpumpe bald den Geist aufgeben wird. Würde gerne wissen, ob mir jemand eine gute Pumpe für ein 60 l Süßwasser-Aquarium empfehlen kann? Sie sollte möglichst leise sein, da das Aquarium in meinem Zimmer und zugleich Schlafzimmer steht. Preis is eigentlich nicht so schlimm (Schmerzgrenze bis 80€), sie sollte nur wirklich leise und leistungsstark sein. Und würde gerne auch wissen, welche Pumpe nun besser ist: Eine innere oder äußere? Ich hatte bis jetzt eine Innenfilterpumpe. Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

kann man nachts die Pumpe von einem Aquarium ausschalten?

Hallo leute. Ich möchte unbedingt ein Aquarium haben, aber meine eltern haben da solche bedenken. Kann man in der Nacht die Pumpe im Aquarium ausmachen? Gibt es irgendwas z.B Sauerstoffterbletten? Danke

...zur Frage

Aquariumpumpe über nacht aus?!?!

Hey Leute, ich wollte mal fragen ob es schlimm ist wenn ich die Aquariumpumpe im meinem süß Wasser aquarium eine Nacht auslasse?? Mein Problem ist nämlich dass mir schon 4 Fische in die Pumpe geschwommen sind und gestorben. Heute ist es zu spät um noch irgendwo hinzufahren und das zu lösen Deswegen will ich die Pumpe Heute macht auslassen und das dann morgen beheben und wieder in betrieb nehmen. Geht das? Danke für eure hilfe:) Dertyp5678

...zur Frage

kann man nachts die Pumpe von einem Aquarium ausschalten? Bitte ich brauche eure Hilfe.

Hallo leute. Ich möchte unbedingt ein Aquarium haben, aber meine eltern haben da solche bedenken. Kann man in der Nacht die Pumpe im Aquarium ausmachen? Gibt es irgendwas z.B Sauerstoffterbletten? Danke

...zur Frage

aquariumpumpe kreischt was soll ich tun?

Hallo zusammen, ich habe einen Filter und eine zweite Pumpe in meinem 150l Becken die zweite Pumpe kreischt in der Pumpe befindet sich ein rausnehmen Bares "Schaufelrad" und ich glaube das Kreischen kommt von ihm was kann ich tun damit es nicht mehr kreischt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?