Apple Karten auf dem iPad: zwei Stecknadeln setzen und Route berechnen. Wie geht das?

2 Antworten

Ob es einfacher geht, weiß ich nicht:

Aber es klappt wenn du Stecknadel 1 als neuen Kontakt zB als ABCD speicherst. Dann kannst du Route berechnen, wenn du Start wieder ABCD eingibst, die 2.Nadel ist dann noch als Ziel gespeichert.

Dann musst du nur anschießend einige Kontakte löschen. :)

Wo die Favoriten landen, habe ich noch nicht getestet.

Danke. Das habe ich auch schon gedacht. Aber bei 20 Reisetagen 20 Campingplätze speichern? Da wirst du ja dein Leben nicht mehr froh... :)
Aber trotzdem danke für die Antwort.

0
@TomBeerens

na dann speicherst du die Campingplätze mit korrekter Anschrift, Telefonnummer ordnest Sie der Firma Urlaub zu und nimmst das Teil als Navi mit. ;-)

0

Zum Berechnen einer Route mußt du die jeweiligen Adressen eingeben.

Schon klar. Aber es zeigt in der App die Campingplätze nur als Symbol an. Und das suche ich in der Apple Karten App. Und ich brauche ja nur ungefähr die Entfernung. Keine genauen Adressen.

0

Wenn du länger auf einen Punkt in der Karte tippst, wird unten „Markierter Standort“ angezeigt, inkl. Adresse.

0

Was möchtest Du wissen?