Automatisch geht das nicht.

Du kannst aber bei deinem Zifferblatt die Trainingskomplikation hinzufügen, damit du schneller in die App kommst.

Der Trainingsring schließt sich je nach Intensität deiner Bewegungen mal schneller, mal langsamer. Am bestens soll es gehen, wenn dein Puls konstant knapp über 90 liegt.

...zur Antwort

Entweder mit PhotoSync http://photosync-app.com - kostenlos für PC, 3-4€ für iOS). Nach dem übertragen sind die Fotos ganz normal in der Foto App unter Aufnahmen zu finden.

Oder du machst es per iTunes:

1. neuen Ordner am PC anlegen
2. gewünschte Fotos rein kopieren
3. iTunes starten und iPhone anschließen
4. in iTunes unter Fotos den Ordner aus Punkt 1 auswählen
5. Synchronisieren und fertig

Alle Fotos sind jetzt auf dem iPhone in einem Album der Fotos App (Name ist gleich dem Ordner von Punkt 1). Allerdings kannst du sie dort nicht löschen oder verschieben.
Das mußt du wieder am PC machen und dann neu synchronisieren. Das ist was umständlich und lohnt sich eher für Fotos, die du immer bei dir haben willst.

...zur Antwort

Macht sie es direkt am iPhone oder über iTunes?
Schon mal ein Reset des iPhone gemacht?
Vielleicht erst ein Backup vom Gerät machen und dann über iTunes zurücksetzen?

...zur Antwort

Du mußt in der Einstellungen App über
- Kontrollzentrum
- Steuerelemente anpassen
die Bildschirmaufnahme zufügen.

Dann kannst du jederzeit im Kontrollzentrum eine Aufnahme starten.
Teile der Aufnahme, die du hinterher nicht brauchst, kannst du in der Fotos App über Bearbeiten ausschneiden.

...zur Antwort

In der Einstellungen App auf
-deine Apple ID
-iCloud
-Speicher verwalten

Dort kannst du dann die Daten aller Apps in iCloud löschen.

...zur Antwort

Die Sache mit dem Reis ist eine Stadtlegende, die sich hartnäckig hält, aber physikalisch gar nicht oder nur in ganz seltenen Fällen funktioniert.

Einen Wasserschaden kann nur ein Experte beheben. Und den findest du kaum im Handyladen um die Ecke, auch wenn sie dir Hilfe versprechen. Außerdem wird das teuer!

Das Wasser dringt überall hin und beschädigt Bauteile. Manche sind winzig wie ein Stecknadelkopf oder liegen versteckt auf der Platine, da kannst du als Laie nichts machen.

Die Port29 GmbH hat darüber schon 2016 geblogt: http://www.portal29.net/blog/handy-ins-wasser-gefallen.html

In der Mac & I 3/2017 war ein Artikel zum Thema: https://www.heise.de/mac-and-i/heft/2017/3/122/

...zur Antwort

Ein Synology NAS kann sowohl Webseiten verwalten und über das Internetz aufrufbar machen als auch einen Email Server laufen lassen.
Die dafür nötigen Pakete findest du in der Paketverwaltung der Benutzeroberfläche.

...zur Antwort

Vielleicht hilft iMazing (imazing.com/de)?

Du kannst es erst mal kostenlos (und eingeschränkt) testen, ansonsten kostet es ab 40€.

...zur Antwort

Die Fotos aus dem „von meinem Mac“ Album lassen sich nicht in „Aufnahmen“ verschieben. Dort landen nur Fotos, die du mit der iPhone Kamera machst bzw. mit Foto Apps bearbeitest oder aus Apps speicherst.

Die Fotos sind über iTunes auf das iPhone kopiert worden, daher kannst du sie nur am PC löschen.

iPhone mit iTunes verbinden, in der linken Spalte „Fotos“ anklicken und rechts im großen Fenster die Ordner mit Fotos auswählen, die aufs iPhone sollen.

...zur Antwort

Gab es ein Update?
Wird dein iPhone noch unterstützt?
Wird deine iOS Version noch unterstützt?
Schon mal den Entwickler angeschrieben?

...zur Antwort

Hilft das weiter? https://support.apple.com/de-de/HT202778

...zur Antwort

Ich glaube nicht, daß das geht. DSM ist für die Synology Geräte geschrieben und wird nicht aus normalen Rechnern laufen.

Du brauchst ein Server Betriebssystem. Entweder von Windows oder von einer Linux Distribution.

...zur Antwort

Das ist auch kein Knopf mehr sondern nur eine berührungsempfindliche Stelle, die so aussieht wie ein Button.

...zur Antwort

Hast du 4G aktiviert?
In der Einstellungen App auf
- Mobiles Netz
- Datenoptionen
- 4G aktivieren

Wenn es dann nicht geht, liegt es an deinem Handyvertrag oder der Netzabdeckung deines Anbieters.

...zur Antwort

Die iOS Musik App ist inzwischen leider Schrott, wenn man ein bisschen Komfort beim Musikhören möchte.

Ich nutze seit längerem den Cesium Music Player von Mike Clay https://itunes.apple.com/de/app/cesium-music-player/id924491991?mt=8
Der kann u. a. das von dir gewünschte problemlos.

...zur Antwort

Die 3GB Datenvolumen sind recht gut, aber mit 21,6MBit/s ist es viel zu langsam und wird dir nicht viel Freude machen.

Ich habe von Vodafone das CallYa Smartphone Special (https://www.vodafone.de/freikarten/?icmp=mobilfunk_teaser_prepaid-tarife_callya), zahle alle 4 Wochen (bzw. 28 Tage) 9,99€ dafür und bin entspannt mit mindestens 100MBit/s unterwegs (je nach Gegend).
Ich nutze es für Messenger, Navi, surfen, Email und soziale Netze und brauche die 2GB Datenvolumen nie auf.

...zur Antwort

Das Betreiberlogo ist auf der SIM Karte hinterlegt. Manche Karten von Drittanbietern zeige das nie an.
Vermutlich muß dein Betreiber noch ein entsprechendes Update für iOS 12.1 bereitstellen.

...zur Antwort