AOK Kontosperrung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ichb würde mir von der Krankenkasse eine Bestätigung zufaxen lassen, dass keine Rückstände mehr bestehen.

Dann die Bank kontaktieren und klären, wie das Konto freigeschaltet werden kann (ggf. mit Vorgesetztem oder Filialleiter sprechen).

Bei Problemen Verbraucherzentrale oder Schuldnerberatungsstelle kontaktieren.

Gruß

RHW

Mein Freund am 10.07.14 bei der Bank angerufen, die sagten dass er warten muss bis die karte nach Kiel ankommt und bis die aok zur Bank eine Bestätigung schickt. AOK sagte, dass sie Geld vom Konto am 01.07.14 abbuchen. und eine Bestätigung zu schicken dauert so lange?! Leider in Berlin gibt es keine Filiale, wo er hin gehen könnte:(

MfG F.

0
@quyoshoy

Danke für den Stern!

Bundesweite Banken und Krankenkassen mit Filialen in allen Großstädten haben in solchen Fällen große Vorteile.

Am besten hartnäckig dranbleiben. Jeder Mitarbeiter am Telefon hat einen Vorgesetzten (dieser auch wieder). Jedes Unternehmen in Deutschland hat eine übergeordnete Stelle, die auf die Einhaltung der Gesetze achtet: Landesversicherungsamt in NRW für die AOK Nordwest und BaFin (für Banken)

Ich würde klären:

  • Wann wurde die Bestätigung der Krankenkasse an die Bank geschickt? Wie? Kann man das Schreiben als Duplikat zugefaxt bekommen?

  • Bei der Bank nachfragen, wohin das Schreiben gefaxt werden kann? Dann nachfragen, ob es angekommen ist?

  • Wann wurde die Karte in Berlin (?) abgeschickt? Was ist wenn die Karte unterwegs verlorengegangen ist? Kann man eine neue Karte bestelllen? Wie lange dauert das? Kann man einem Familienangehörigen in Kiel Vollmacht erteilen, dass er persönlich Geld abhenen kann (ohne Karte!)?

0

Na wenn es schon so weit ist, dann sollte dein Freund sein Konto in ein P-Konto umändern lassen. Es gibt einen Grundbeitrag, den keiner pfänden darf. Allerdings sind die Gebühren für so ein Konto höher und man bekommt keine Kreditkarte.

Na ja er braucht seiner Karte dringend, es ist fast 2 Wochen dass die Karte in Berlin geschluckt worden ist und immer noch nicht nach Kiel angekommen. er zahlt überall mit paypall, jetzt macht das auch Problem:(.

Immer hin Danke für alle für die Antworten

0

Nichts. Er muss abwarten.

Für nächstes Mal ein P-Konto (Pfändungsschutzkonto) bei der Bank einrichten.

Was möchtest Du wissen?