Anziehung trotz glücklicher Beziehung?

6 Antworten

Also, das ist pure Grauzone. Was in deinem Kopf passieren mag ist deine Sache, niemand kann da rein gucken. Jeder macht sowas mal, wir sind letztendlich auch nur Tiere mit einem Drang. Bleib deinem Freund treu, bleib dir selbst treu, denk was du willst, aber nicht so das letztendlich alles daran zerbricht.

Es ist auch nicht so, dass ich ständig an den Typ denken müsste. Nur wenn er in meiner Nähe ist, spüre ich die Anziehung. Aber ich sehe ihn vielleicht 1 Mal in ein paar Wochen, weil er nicht in meiner Abteilung sitzt. Gefühlsmäßig ist da auch 0, nur körperliche Anziehung. Und die gefährdet meine Beziehung nicht, mein Kopf ist trotzdem noch voll mit meinem Freund.

1

Ich muss ja eigentlich nicht erwähnen das nicht nur seine Anziehung auf dich eine Rolle spielt, sondern er müsste auch auf dich abfahren. Falls dem so ist bzw. sich da mal etwas entwickeln sollte, dann gehst du fremd.

>Und nun frage ich mich, wieso?< Es gibt Situationen die kann man nicht erklären, die passieren einfach.

>Ich fühle mich schlecht deshalb gegenüber meinem Freund.< Logisch, weil dir bewusst ist das du evtl. schwach werden könntest.

Ich würde nie fremdgehen. Und nein, von ihm aus ist da nichts, denke ich. Ich könnte auch nicht schwach werden, weil ich meinen Freund übre alles liebe.

0

Gucken darf man.. gegessen wird zu Hause. Solange es nur Fantasie ist, finde ich es nicht schlimm.

Hmm oke, nein selbst flirten würde ich nicht mit jemand anderem. Für mich ist das der Beginn von Fremdgehen. Aber mich stören die Gedanken schon.. ICh will sowas nicht denken bzw fühlen

2
@CorasQuestions

Finde deine Einstellung sehr ehrenhaft, solange das so bleibt ist alles gut. Etwas dagegen machen kannst du leider nicht, vielleicht hilft es dir wenn du versuchst ihm aus dem Weg zu gehen oder nach Dingen suchst die ihn unattraktiv machen

0
@mfg00

Dankeschön. Normalerweise sehe ich ihn auch nie wirklich. Nur im Moment sind wir zusammen mit den anderen Azubis für die Planung eines Events am Wochenende zuständig und sehen uns deshalb öfter. Aber naja, nur wegen körperlicher Anziehung würde ich niemals meine Beziehung aufs Spiel setzen

3
@CorasQuestions

>Meinem Freund würde ich nie fremdgehen, ich liebe nur ihn und habe auch nur ihn im Kopf.< Offenbar macht dich der Kollege aber schon sehr verrückt, denn sonst würdest du dir nicht so einen Kopf machen.

0
@Chaoslady4217

Er macht mich nicht verrückt. Ich denke nie an ihn, außer wenn er grade im Raum ist. Das ist aber nur 1 Mal in zwei Wochen der Fall, sonst seh ich ihn nie.

0

hallo CorasQuestion,

wäre für die Paarbildung nur die sexuelle Anziehung entscheidend, würden Menschen ständig ihre Partner wechseln.

Je nach Alltagssituation kann auch in einer guten Beziehung die Lust auf die Lust steigen - oder fallen. Um glücklich zu sein, braucht es viel mehr, als nur sexuelle Anziehung. Liebe braucht unbedingt Vertrauen und Vertrauen braucht unbedingt Treue. Das wissen wir.

Deshalb blenden wir nicht aus, dass es auch außerhalb der Beziehung immer wieder sexuelle Attraktion gibt. Aber wir entscheiden uns für Treue, denn uns ist mehr an der Liebe als an sexuellen Abenteuern gelegen. Oder?

Zu wissen, dass es auch außerhalb der Beziehung sexuelle Attraktionen gibt, braucht zu keinen schlechten Gewissen führen. Die Gedanken unkontrolliert laufen zu lassen, ist allerdings so ein bißchen wie Spielen mit dem Feuer.

Wenn der Partner sagen würde "ich spiele mit dem Gedanken, unser Haus anzuzünden", dann wären wir eher beunruhigt. Alles was wir tun, festigt die Beziehung oder marodiert sie. Es fängt mit den Gedanken an.

Ich lasse die Gedanken meist nicht zu, suche mir Dinge an dem Typ, die unattraktiv sind und gehe ihm aus dem Weg. Meinem Freund würde ich nie fremdgehen, ich liebe nur ihn und habe auch nur ihn im Kopf. Ich weiß, dass zu einer Beziehung mehr gehört, aber selbst, wenn ich ein wenig körperliche Anziehung zu jemandem spüre, dann fühl ich mich schon total schlecht. Fantasieren über ihn tue ich eigentlich nicht.

2
@CorasQuestions

>Meinem Freund würde ich nie fremdgehen, ich liebe nur ihn und habe auch nur ihn im Kopf.< Falsch, du hast derzeit beide Männer im Kopf.

0

Sowas passiert.

Ich würde mir das mit dem Zusammenziehen noch mal überlegen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – seit vielen Jahren glücklich vergeben

Wieso sollten wir uns das überlegen?

0
@CorasQuestions

Das sitzt immer in Deinem Kopf drin. Es könnte die Beziehung zu Deinem Freund verändern - auch, wenn Du das nichtt willst.

0
@beangato

Nein, es ist nicht immer in meinem Kopf. Nur, wenn ich ihn sehe, was 1 Mal in ein paar Wochen passiert. Und selbst dann ist es nicht wirklich in meinem Kopf. Mich nervt es eher, mich zu ihm hingezogen zu fühlen. In meinem Kopf und meinem Herzen ist nur mein Freund :)

0
@CorasQuestions
mich zu ihm hingezogen zu fühlen

Das sollte Dir zu denken geben.

Und abstellen kannst Du das nicht.

0
@beangato

Ist es nicht normal, sich zu manchen Menschen hingezogen zu fühlen? Chemie gibt es nicht nur zwischen zwei Menschen auf der Welt. Ich meine Anziehung ist was ganz anderes als eine innige, auf Vertrauen basierende, glückliche Beziehung.

0

Was möchtest Du wissen?